Schlagwort

Schiiten

">

Irak: Terrormiliz IS meldet sich mit Angriffen zurück – Experten gehen von 3.000 Kämpfern aus

Ein Jahr nach dem Verlust der letzten Territorien ihres „Kalifats“ scheint sich die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) in Teilen Syriens und im Irak zu reorganisieren. Dabei gehe sie... Mehr»
">

Iran-Krise: Querfront gegen Trump von „Linke“ bis NPD – Taktisches Schweigen bei der AfD

Die meisten politischen Parteien in Deutschland haben sich bis dato zur Ausschaltung des iranischen Generals Soleimani durch die USA geäußert. Nur die FDP benennt explizit den Iran als Aggressor in... Mehr»
">

US-Botschafter Richard Grenell: „Präsident Trump hat eine unglaubliche Geduld gezeigt“

Im Interview mit dem Publizisten Gabor Steingart unterstreicht US-Botschafter Richard Grenell, dass das Vorgehen der Amerikaner gegen den iranischen General Qassem Soleimani ein Akt der Verteidigung... Mehr»
">

Irak: Ohne Soleimani steigen Chancen, dass das Land sich gegen iranische Einflüsse wehren kann

Es ist noch nicht abzusehen, wie sich die Ausschaltung des Kommandanten der Al-Quds-Brigaden, Qassem Soleimani, auf die Lage im Irak auswirken wird. Teheran ist jedoch unter Zugzwang: Die jüngsten... Mehr»
">

Hadi al-Amiri: Soleimani-Vertrauter war Drahtzieher hinter Angriff auf US-Botschaft und Obama-Gast im Weißen Haus

Der Angriff proiranischer Milizen auf die US-Botschaft im Irak illustriert auf bittere Weise das Scheitern der Sonnenscheinpolitik gegenüber dem Iran, die der Trump-Vorgänger Barack Obama im Laufe... Mehr»
">

Aschura-Fest: Mindestens 31 Tote und 100 Verletzte bei Massenpanik im Irak

Die Schiiten feiern jedes Jahr das Aschura-Fest, mit dem sie an den Tod des Imams Hussein erinnern. Dabei ziehen riesige Menschenmassen durch die Straßen. So auch in diesem Jahr im irakischen... Mehr»
">

US-Asienexperte: Muslime vor Terror schützen heißt radikal-islamischen Terror bekämpfen

Während Islamverbände in Deutschland und der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdoğan nach dem Terrorakt vor einer Woche im neuseeländischen Christchurch vor „Islamophobie“ warnen, geht... Mehr»
">

„Welche Absicht verfolg er?“ – Steinmeier irritiert durch sein Treffen mit umstrittenen Islamverband

Bundespräsident Steinmeier lud eine umstrittene iranische Schiiten-Organisation (IGS) im Rahmen des "interreligiösen Dialogs" auf das Schloss Bellevue. Der IGS wird nachgesagt, sie stehe der... Mehr»
">

Offensiven gegen die IS-Terrormiliz im Irak – Außerdem: Schiiten gegen Sunniten

Der IS hat im Irak den größten Teil seines Herrschaftsgebietes wieder verloren. Doch die neue Militärkampagne gegen die sunnitischen Extremisten ist umstritten, weil auch Schiitenmilizen beteiligt... Mehr»
">

Schiiten kündigen Proteste an nach Anschlag auf Moschee im afghanischen Herat

Die Wut der Schiiten, die mit rund drei Millionen Angehörigen im mehrheitlich sunnitischen Afghanistan eine Minderheit stellen, richtet sich auch gegen die Behörden. "Sie haben noch nicht einmal... Mehr»
">

Hochburg des Islamismus: Moschee in Schweden niedergebrannt – Prediger forderte alle Homosexuellen „aus Mitgefühl“ zu töten

Am Montag ist die Außenfassade der größten schiitischen Moschee in Schweden in Flammen aufgegangen. Die Moschee war hochumstritten wegen der Auftritte radikaler Prediger. Mehr»
">

Mossul-Großoffensive beginnt: UN rechnet mit einer Million Flüchtlinge

Mossul ist die letzte Bastion der Terrormiliz IS im Irak. Eine große Militäroperation zu ihrer Eroberung ist angelaufen, was seit Monaten zu erwarten war. Nun rechnet das UNHCR mit einem... Mehr»
">

König Abdullah war „kein barmherziger Führer, er war ein Diktator“

König Abdullah von Saudi-Arabien ist am Donnerstag im Alter von 91 Jahren gestorben. Abdullah war vor wenigen Wochen mit einer Lungeninfektion ins Krankenhaus gebracht worden. Seine Nachfolge hat... Mehr»