Schlagwort

Subsidärer Schutz

Schwerverbrecher wandern nach Deutschland ein – hier bekommen sie Asyl

Auch so manchen Schwerverbrecher zieht es nach Deutschland. Dabei zeigt sich, dass einige anscheinend genau einkalkulieren, dass sie bei einer Selbstbezichtigung in Deutschland bleiben können. Andere... Mehr»

Flüchtlinge: Grüne fordern von der Regierung, Blockade des Familiennachzugs aufzugeben

Grüne: Katrin Göring-Eckardt fordert Union und SPD auf, den Familiennachzug für in Deutschland lebende Flüchtlinge nicht länger zu blockieren. Politiker von CDU und CDU dringen darauf, die... Mehr»

Für Familiennachzug: Mülheimer Kirchen vermitteln Spezialanwälte an Asylbewerber – Klagen explodieren

Innerhalb eines Jahres stieg die Anzahl der Asylklagen in Mülheim um 140 Prozent. Dort vermitteln die Kirchen spezialisierte Rechtsanwälte an Asylbewerber. Denn: "Es ist unbedingt ratsam, dass der... Mehr»

Karlsruhe fordert Klärung des Status syrischer Flüchtlinge

Über die Frage, welchen Status syrische Flüchtlinge bekommen sollen, sind sich die Instanzgerichte nicht einig. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat darüber bislang nicht entschieden. Mehr»

Immer mehr Syrer erhalten nur „subsidiären Schutz“ in Deutschland

Die Zahl syrischer Asylbewerber, die lediglich sogenannten "subsidiären Schutz" in Deutschland zugesprochen bekommen, ist im April gewachsen, im Verhältnis aber immer noch sehr niedrig. Mehr»

Flüchtlingshilfe: Als Politiker „muß man wissen, wovon man spricht“.

Als Politiker "muß man wissen, wovon man spricht" sagt Andreas Strixner, AfD-Schatzmeister in Bayern. Er engagiert sich in der Flüchtlingshilfe und wird von den Zugereisten gewarnt: Warum läßt... Mehr»