Schlagwort

Tourismus

Bei Bootsunglück in USA starben neun Mitglieder einer Familie

Bei dem Bootsunglück auf einem See in den USA sind neun Mitglieder ein und derselben Familie ums Leben gekommen. Die Behörden wollen prüfen, ob alle Sicherheitsregeln eingehalten wurden. Mehr»

Auswärtiges Amt: Reisehinweise für die Türkei leicht entschärft

Das Auswärtige Amt hat die Reisehinweise für die Türkei wieder leicht entschärft. Es warnt nicht mehr explizit vor willkürlichen Festnahmen in allen Landesteilen einschließlich der... Mehr»

Totenzahl bei Bootsunglück in Missouri auf 17 gestiegen

Die Zahl der Todesopfer beim Untergang eines Ausflugsboots im US-Bundesstaat Missouri ist auf 17 gestiegen. Das Boot war auf dem Table-Rock-See inmitten eines heftigen Unwetters verunglückt. Mehr»

Rund jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten

Ferienzeit - Urlaubszeit. Viele Bundesbürger müssen aber zu Hause blieben - aus finanziellen Gründen. Empfänger von Hartz IV müssen noch mehr beachten. Mehr»

Feuer frei

Mehr»

Auf der Suche nach der Monster-DNA in Loch Ness

Gibt es das berühmte Monster von Loch Ness oder nicht? Ein neuseeländischer Forscher untersucht die Artenvielfalt des sagenumwobenen Sees und setzt dabei auf DNA-Analysen, "schließt aber... Mehr»

Urlauber-Ansturm auf den Mont Blanc: Behörden beschränken Zugang zu Gipfelroute

Am Mont Blanc ist wegen Überfüllung nur unter bestimmten Bedingungen besuchbar: Es bekommen nur noch jede Bergsteiger Zugang, die vorab eine Übernachtung im Camp Goûter gebucht haben. Mehr»

Kroatiens Regierung versammelt sich nach Finaleinzug in Fußball-Trikots

Nach dem überraschenden Einzug der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Finale trifft sich die Regierung des Landes in den rot-weißen Fußballtrikots. Der Einzug ins Finale zeige "die... Mehr»

Thailand will Ort der Höhlen-Rettung zu Touristenattraktion machen

In der Tham-Luang-Höhle in Thailand hatten eine Jugendfußballmannschaft und ihr Trainer 18 Tage festgesessen. Jetzt soll der Ort zur Touristenattraktion werden. Mehr»

Wüstentourismus

Mehr»

Sonniger Ausblick

Mehr»

Deutsche möchten am liebsten nach Italien reisen

Die Deutschen mögen es warm - und möchten im Urlaub am liebsten nach Italien, Spanien und Griechenland reisen. In einer Erhebung des Hamburger Instituts Splendid Research gaben 65 Prozent der... Mehr»

Taube auf dem Kopf

Mehr»

Morgenstimmung

Mehr»

Schlichtungsstelle Reiserecht? Die Tourismusbranche ist skeptisch

Schlichtungsstellen helfen Verbrauchern und Unternehmen, Konflikte beizulegen. Das geht meist schneller und ist billiger als ein Rechtsstreit. In der Reisebranche gibt es allerdings Vorbehalte. Mehr»

Nach Unwettern: Partnachklamm in Bayern für Wochen geschlossen

Zugspitze, Eibsee, Partnachklamm. Der Partnachklamm bleibt nach den Unwettern im Juni weiterhin geschlossen und kann in den Ferien nicht besucht werden. Mehr»

Straßenmaut kann beim Urlaub in Europa teuer werden

Wer eine Reise mit dem Fahrzeug plant, sollte sich vorab über die Gebühren informieren - es könnte eine böse Überraschung geben. Mehr»

Countdown zum Superstau

Sommer, Sonne, Blechlawine: Die Urlaubssaison beginnt - und mit ihr das Chaos auf den Straßen. Es gibt viele Baustellen. Und es sind immer mehr Urlauber, die per Auto in die Ferien starten. Nicht nur... Mehr»

Panzerglas für den Eifelturm

Eine Wand aus Panzerglas und ein Metallzaun schützen den Eiffelturm künftig vor Anschlägen. Die Betreibergesellschaft Sete stellte die neuen Absperrungen am Donnerstag in Paris vor. Mehr»

Achtung Lauschangriff: US-Spionageabwehr warnt WM-Touristen in Russland

Die Spionageabwehr der USA hat WM-Besucher vor der akuten Gefahr von Lauschangriffen in Russland gewarnt. "Glauben Sie bloß nicht, dass sie zu unwichtig sind, um ins Visier zu geraten", riet der Chef... Mehr»
Werbung ad-infeed3