Schlagwort

Tourismus

">

AIDAvita  und AIDAbella beenden Asiensaison – Coronavirus durchkreuzt Urlaubspläne

Aufgrund des sich in Ostasien weiter ausbreitenden Coronavirus und den in dem Zusammenhang zunehmenden Reiseeinschränkungen hat sich die Reederei AIDA Cruises entschieden, die Asiensaison der... Mehr»
">

USA beklagen „mangelnde Transparenz“ Pekings bei neuartigem Coronavirus

Angesichts der ständig steigenden Infektions- und Todeszahlen durch das neuartige Coronavirus haben die USA der Führung in Peking "mangelnde Transparenz" vorgeworfen. Zudem lasse die chinesische... Mehr»
">

Erste Kreuzfahrt-Passagiere der „Westerdam“ gehen von Bord – Rostocker „Aidavita“ darf nicht anlegen

Endlich dürfen sie von Bord: Nach einer tagelangen Irrfahrt durch Asien haben die ersten Passagiere in Kambodscha die «Westerdam» verlassen. Auch das Kreuzfahrtschiff „Aidavita“ hatte seinen... Mehr»
">

Flugverbot für Boeing 737 Max trübt Tui-Geschäft – Thomas-Cook-Insolvenz gibt Rückenwind

Die Boeing-Krise lässt den Reisekonzern Tui einfach nicht los. Das Sommergeschäft brummt dennoch, auch wegen der Insolvenz des Konkurrenten Thomas Cook. Der Konzernchef sieht sogar einen Rekord. Mehr»
">

Erneut mehr Touristen in Deutschland

Seit zehn Jahren steigen in den deutschen Hotels die Übernachtungszahlen auf immer neue Höchststände. Mehr»
">

Vilnius: Es ist erstaunlich, auch wenn Sie nicht wissen, wo es ist

Nur drei Prozent der Deutschen wissen mehr über Vilnius als den Namen und die Lage. In der neuen Kampagne begibt sich Vilnius in Fantasiewelten, um die Unbekanntheit der Stadt zu feiern Mehr»
">

41 neue Infizierte auf Kreuzfahrtschiff – Brite spricht von „schwimmendem Gefängnis“

Tausende Menschen auf zwei Kreuzfahrschiffen vor Hongkong und der japanischen Hafenstadt Yokohama teilen derzeit das Schicksal von Millionen Chinesen: Aus Angst vor dem neuartigen Coronavirus wurde... Mehr»
">

Kanada: 500 Touristen nach Schlammlawine in Skiort eingeschlossen

Das Sasquatch Mountain Resort in Westkanada ist von der Außenwelt abgeschnitten. Eine Schlammlawine hat die Zufahrtsstraße zerstört. Wer will, kann sich ausfliegen lassen - doch das ist teuer. Mehr»
">

Wirtschaftsforscher: Ausbreitung des Coronavirus kann deutsche Wirtschaft beeinträchtigen

Eine vorübergehende Stilllegung von Fabriken in China kann die "globalen Wertschöpfungsketten" beeinträchtigen, erklärt Marcel Fratzscher, Präsident des Instituts der Deutschen Wirtschaft.... Mehr»
">

Kroatisches Rijeka und irisches Galway feiern ihre neue Rolle als europäische Kulturhauptstädte

Die kroatische Hafenstadt Rijeka und das irische Galway sie die neuen europäischen Kulturhauptstädte. Gestern feierten dies tausende Menschen in beiden Städten mit einem Konzerten und zahlreichen... Mehr»
">

Auswirkungen des Coronavirus auf Deutschland: Tourismus, Börse und Wirtschaft

Hat der Coronavirus große Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft oder kommt es nur zu einer kleinen Delle? Ökonomen und Institutionen nehmen Stellung. Einige sehen erhebliche Konsequenzen, andere... Mehr»
">

Coronavirus erreicht La Gomera: Deutscher Tourist ist erster Coronafall in Spanien

Der infizierte Mann habe mit fünf weiteren Deutschen auf La Gomera Urlaub gemacht, teilte ein Sprecher des spanischen Gesundheitsministeriums mit. Mehr»
">

Feld bei Würzburg ist nun der Mittelpunkt der neuen EU

Großbritannien ist in der Nacht zum Samstag aus der EU ausgetreten. Das Ende dieser Ära wirkt sich bis zu einem kleinen Dorf in Unterfranken aus. Mehr»
">

Thailand sieht sich nicht in der Lage, die Ausbreitung des tödlichen Coronavirus zu stoppen

Thailand ist ein beliebtes Reiseziel der Chinesen. Das Land profitiert vom Tourismus sehr stark. Inzwischen sind 14 infizierte Coronavirus-Fälle dort offiziell bekannt. Die Regierung unternimmt so... Mehr»
">

Coronavirus: 600 EU-Bürger wollen chinesische Virus-Region verlassen

Die Brüsseler Behörde bemühe sich nun um koordinierte Rückholaktionen, für die sie 75 Prozent die Kosten übernehmen könne. Mehr»
">

Tauchgänge zu historischen Wracks: Tourismus soll Wirtschaftswachstum in Griechenland ankurbeln

Die griechische Regierung setzt intensiv auf den Tourismus, um das Wirtschaftswachstum des Landes sowie die Beschäftigung anzukurbeln. Jetzt will sie Tauchgänge zu ausgewählten historischen... Mehr»
">

Neuer Coronavirus-Verdachtsfall in den USA – Experten warnen jetzt auch Deutschland

In den USA ist ein neuer Verdachtsfall einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus aus China gemeldet worden. Ein aus der chinesischen Stadt Wuhan eingereister Patient im texanischen Brazos County... Mehr»
">

Mehr als 20 Millionen Chinesen wegen Coronavirus unter Quarantäne

Mehr als 20 Millionen Chinesen sitzen wegen der Sicherheitsvorkehrungen zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus in Wuhan und anderen Städten des Landes fest. Angesichts von hunderten Infektionen... Mehr»
">

Wien – Nürnberg – Frankfurt – Köln – Brüssel: Neuer Nachtzug immer sonntags und mittwochs

Eine Reise von Wien nach Brüssel ist ab sofort mit dem Nachtzug möglich. Einen weiteren sogenannten Nightjet startet der ÖBB von Innsbruck über München nach Brüssel. Mehr»
">

Ägypten: Erfolgreicher Kampf gegen den Plastikmüll im Urlauber-Paradies

Seit Juni ist der Gebrauch von Wegwerfplastik im ägyptischen Badeort Hurghada verboten. Seitdem erstrahlt die Stadt am Roten Meer im neuen Glanz. Mehr»