Schlagwort

Weltcup

">

Horngacher über Freund: «Habe großen Respekt vor ihm»

Mit neuem Bundestrainer wollen die deutschen Skispringer rund um Weltmeister Eisenbichler an die Erfolge der Vorsaison anknüpfen. Nach langer Verletzungspause kämpft ein DSV-Adler noch um sein... Mehr»
">

Skisprung-Coach Horngacher: Weichen für Olympia stellen

Wisla (dpa) - Der neue Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher macht sich mehr als zwei Jahre im Voraus schon Gedanken über Olympia 2022 in Peking.„Die Tournee ist jedes Jahr ein großes... Mehr»
">

Dressur: Lisa Müller überrascht in Stuttgart mit Platz eins

Dressurreiterin Lisa Müller hat beim Weltcup-Turnier in Stuttgart einen überraschenden Sieg gefeiert. Die Ehefrau von Bayern-Fußballer Thomas Müller setzte sich im Grand Prix durch.Die 30-Jährige... Mehr»
">

Werths Plan für Olympia beginnt mit einem Sieg in Stuttgart

Bei Deutschlands wichtigstem Hallenturnier startet Isabell Werth mit einem Sieg. Die Ritte in Stuttgart sind Teil eines Planes, der im kommenden Jahr im August mit Olympia-Gold in Tokio enden soll. Mehr»
">

Werth startet mit Sieg ins Stuttgarter Weltcup-Turnier

Isabell Werth hat beim Weltcup-Turnier in Stuttgart an ihre Siegesserie aus dem Vorjahr angeknüpft. Die 50 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg gewann den Grand Prix, die Qualifikation für die... Mehr»
">

Deutsche Ski-Asse enttäuschen in Sölden – Pinturault siegt

So hatten sich die deutschen Skirennfahrer den Start in die neue Saison nicht vorgestellt. Nachdem Viktoria Rebensburg als Mitfavoritin die Top Ten in Sölden klar verpasst hatte, patzten auch die... Mehr»
">

Alice Robinson: 17-Jährige verblüfft die Alpin-Welt

Wenn man als 17 Jahre alte Schülerin aus Neuseeland zum ersten Mal ein Rennen im alpinen Ski-Weltcup gewinnt, ist das mit der ausgelassenen Feierei gar nicht so einfach.„Ein halbes Bier ist... Mehr»
">

Viktoria Rebensburg startet mit Enttäuschung in Sölden

Skirennfahrerin Viktoria Rebensburg hat beim Saisonstart in Sölden nur den 13. Platz belegt und einen Podestplatz deutlich verpasst.Der 30-Jährigen vom SC Kreuth fehlten beim ersten Riesenslalom... Mehr»
">

Das bringt der Wintersport am Samstag

Mit dem Damen-Riesenslalom in Sölden beginnt für die Alpinen der Winter. Der Deutsche Skiverband ist mit drei Sportlerinnen am Start - eine hat echte Chancen auf einen Podestplatz. Mehr»
">

Wintersport-Start: Wann geht’s los, was sind die Höhepunkte?

Der Weltcup auf dem Gletscher in Sölden markiert für die Skirennfahrer traditionell den Start in den Winter - Biathleten, Kombinierer und Co. haben noch etwas Zeit. Mehr»
">

Luitz will um Riesenslalom-Gesamtsieg mitfahren

Skirennfahrer Stefan Luitz will bald um den Gesamtsieg im Riesenslalom kämpfen.„Das ist auf jeden Fall ein Ziel für mich. Weil Marcel (Hirscher, Anm.) nicht mehr da ist, sind die Chancen auch ein... Mehr»
">

Neureuthers Premiere als TV-Experte: Tipps von Rubenbauer

Mit Fernsehkameras kann Felix Neureuther schon seit Jahren gut umgehen. Beim Weltcup-Auftakt in Sölden am Wochenende ist für den deutschen Rekordfahrer im Weltcup dennoch vieles neu und ungewohnt:... Mehr»
">

Gaudi-Bursche Eisenbichler bester Skisportler

Nach seinem WM-Rausch von Tirol heimst Skispringer Eisenbichler eine Auszeichnung nach der anderen ein. Dabei schätzt der Top-Athlet eigentlich nichts mehr als seine Ruhe. Mehr»
">

Thoma über Horngacher: Plan, «wie Skispringen funktioniert»

Der frühere Weltklasse-Skispringer Dieter Thoma traut dem neuen Bundestrainer Stefan Horngacher erfolgreiche Zeiten mit den DSV-Adlern zu.„Der Stefan hat vor allem bei den Polen bewiesen, dass er... Mehr»
">

Österreichischer Skirennfahrer Hirscher beendet Karriere

Der österreichische Skirennfahrer Marcel Hirscher beendet seine Karriere. Das gab der beste Alpin-Sportler der Gegenwart in Salzburg bekannt. Mehr»
">

Marcel Hirscher beendet wohl seine Karriere

Es wird vermutlich der vorerst letzte großer Auftritt des österreichischen Skistars Marcel Hirscher. Alles andere als die Verkündung des Endes seiner erfolgreichen Karriere am heutigen Abend wäre... Mehr»
">

Ski-Ass Dreßen denkt noch lange nicht ans Karriereende

Für Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen ist das Karriereende als Skirennfahrer noch lange kein Thema.„Ich bin ja noch nicht so alt. Ich habe ja schon vor, dass ich noch so zehn bis zwölf Jahre -... Mehr»
">

Skisprung-Olympiasieger Wellinger reißt sich das Kreuzband

Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger hat sich bei einem Trainingssturz einen Kreuzbandriss zugezogen und wird den DSV-Adlern lange fehlen.Der 23 Jahre alte Bayer wurde bereits operiert, wie er... Mehr»
">

Werth startet mit Sieg ins Weltcup-Finale der Dressur

Mit einem Sieg ist Isabell Werth in das Weltcup-Finale in Göteborg gestartet. Die 49 Jahre alte Dressurreiterin aus Rheinberg erhielt für ihren Grand Prix mit der Stute Weihegold 81,755 Prozent.Die... Mehr»
">

Was Dressurkönigin Isabell Werth immer noch antreibt

In Omaha gewann Isabell Werth 2017 den Weltcup, und in Paris vor einem Jahr folgte der nächste Titel. Jetzt will die beste Dressurreiterin der Welt in Göteborg den Hattrick. Aber es gibt einen... Mehr»