Supersommer bleibt noch ein paar Tage

Das Super-Hoch zieht zwar weiter. Neben Sonnen- hinterlässt "Emil" aber auch Schattenseiten. Eine davon: Algenteppiche. Mehr»

Drei Hunde sterben nach Badeausflug: Ostsee-Strände teilweise wegen Blaualgen gesperrt

Das warme Wetter der letzten Tage lockt Menschen an den Strand - begünstigt aber auch das Wachstum von Blaualgen. Drei Hunde kostete ein Bad im Greifswalder Bodden bereits das Leben. Mehr»

Starkregen und Unwetter: Drei Tote bei Überschwemmungen in Griechenland

Bei Überschwemmungen in Griechenland sind drei Menschen ums Leben gekommen, darunter ein acht Monate altes Baby. Mehr»

Hoch „Detlef“: Und nochmal bis zu 38 Grad …

Wer leicht friert, sollte in diesen Tagen wenig Probleme haben: Hoch "Detlef" bringt dem Land einen heißen Sommer. Und dabei wird es auch erstmal bleiben. Mehr»

Deutschlandweit hochsommerliche Hitze und Sonne satt

Sonne satt und Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke: Zum Wochenende dreht der Sommer in Deutschland richtig auf. Bereits am Freitag klettern die Temperaturen vielerorts auf Höchstwerte zwischen... Mehr»

Deutschland schwitzt: Hitzewelle und Tropennächte

Vor allem im Rheinland und in der Rhein-Main-Region sind Hitzetage und Tropennächte angesagt. Eine zwischenzeitliche Abkühlung ist nicht in Sicht. Mehr»

Wirbelsturm „Isaias“ zieht mit Tornados und heftigem Regen über US-Ostküste

Mit Tornados, starken Regenfällen und Überschwemmungen ist der Wirbelsturm "Isaias" über die US-Ostküste gezogen. Im Bundesstaat North Carolina kam mindestens ein Mensch ums Leben, es gab mehrere... Mehr»

China: Dritte große Flutwelle am Jangtse – Region Anhui geopfert – Fluten auch im Norden

Dass im Juli drei große Flutwellen zu verzeichnen sind, ist für China eine Seltenheit. Nicht nur der Südwesten und Osten Chinas ist überschwemmt, auch der Norden ist zunehmend betroffen. Mehr»

Hurrikan „Isaias“ trifft mit bis zu 140 Kilometern pro Stunde auf US-Ostküste

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Kilometern pro Stunde ist Hurrikan „Isaias“ auf die US-Ostküste getroffen. Der womöglich lebensbedrohliche Hurrikan habe North Carolina in der... Mehr»

Florida bereitet sich auf Sturm „Isaias“ vor

Florida bereitet sich auf den Sturm "Isaias" vor, der am Sonntag voraussichtlich auf die Südostküste des US-Bundesstaates treffen wird. Das Nationale Hurrikan-Zentrum warnte vor einer Sturmflut und... Mehr»

Florida ruft wegen Hurrikan „Isaias“ Notstand für mehrere Regionen aus

Der US-Bundesstaat Florida hat wegen des nahenden Hurrikans „Isaias“ den Notstand für Teile seiner Atlantikküste ausgerufen. Gouverneur Ron DeSantis unterzeichnete am Freitag ein... Mehr»

Vulkan Telica in Nicaragua ausgebrochen

In Nicaragua ist der Vulkan Telica ausgebrochen. Der Vulkan habe am Mittwoch zehn Mal Gas und Asche ausgestoßen, erklärte die Katastrophenschutzbehörde des zentralamerikanischen Landes. Die Asche... Mehr»

Hurrikan „Douglas“ nähert sich Hawaii

Für die Inseln Maui, Kauai und Oahu wurden Hurrikan-Warnungen ausgegeben. Die Behörden warnen vor heftigen Winden, starker Brandung und großen Niederschlagsmengen. Mehr»

Beeinflusst die Hitzewelle in Sibirien das Wetter in Deutschland? + Wettervorhersage fürs Wochenende

Bei den eher mageren Lufttemperaturen in Deutschland hält sich die Badelust in Grenzen. Ganz anders im sonst kalten Sibirien, da freut man sich über Badespaß bei 38 Grad Celsius. Mehr»

Vom Schlamm überrollt: Mindestens 15 Tote durch Überschwemmungen in Indonesien

Auf der indonesischen Insel Sulawesi sind mindesten 15 Menschen bei Überschwemmungen ums Leben gekommen. Nach sintflutartigen Regenfällen waren in der Region Nordluwu drei Flüsse über die Ufer... Mehr»

Zahl der Todesopfer durch Unwetter in Japan steigt weiter an

Nach tagelangen heftigen Regenfällen in Japan ist die Zahl der Todesopfer durch Überschwemmungen und Erdrutsche weiter gestiegen. Mindestens 55 Menschen seien gestorben, sagte ein Behördenvertreter... Mehr»

Unwetter Japan: Zahl der Opfer steigt

Die Zahl der Opfer bei den schweren Unwettern in Japan ist weiter gestiegen, mindestens 16 Menschen kamen ums Leben. Weitere werden vermisst. Mehr»

Erdrutsch in Jade-Mine im Norden Myanmars: Zahl der Toten steigt auf über 160

Bei einem gewaltigen Erdrutsch im Jade-Bergbau im Norden Myanmars sind Dutzende Arbeiter ums Leben gekommen. Mehr»

Deutsche Wetterdienst warnt vor Gewittern im Nord- und Südosten Deutschlands

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor teils schweren Gewittern im Nordosten und Südosten Deutschlands. Betroffen seien Teile der Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Bayern, teilte der DWD am... Mehr»

Staubwolke aus der Sahara verdunkelt Himmel über Karibik und Teilen Floridas

Eine aus der Sahara kommende Staubwolke hat am Mittwoch den Himmel über der Karibik und Teilen der USA verdunkelt. Besonders betroffen ist die Insel Kuba, wo sich die Luftqualität am … Mehr»