Spanien: Zahl der Todesopfer durch Wintersturm „Gloria“ auf sechs gestiegen

Der Wintersturm "Gloria" in Spanien hält weiter an. Die Anzahl der Todesopfer ist mittlerweile auf sechs gestiegen. In Alicante fanden Polizisten die Leiche eines 67-jährigen Mannes. Zwei weitere... Mehr»

Spanien: Drei Menschen sterben durch Sturm „Gloria“

Bei schweren Unwettern in Spanien sind drei Menschen ums Leben gekommen. Der Sturm "Gloria" zog mit eisigem Wind, starkem Schneefall und Regen über große Teile Ostspaniens sowie die Balearen hinweg. Mehr»

Bereits 53 Tote nach Überschwemmungen in Indonesien

Nach den schweren Überschwemmungen und Erdrutschen in Indonesien ist die Zahl der Toten weiter gestiegen. Mehr»

Meteorologe: „Haupt-Schneemonate kommen erst noch“

Der winterliche Schneefall in Deutschland liegt nach Einschätzung von Meteorologen bislang im normalen Bereich. „Die Haupt-Schneemonate kommen erst noch“, sagte Andreas Friedrich, Sprecher des... Mehr»

Ende einer Ära: Wetterbeobachtung auf dem Brocken wird automatisiert

Seit 180 Jahren beobachteten Menschen auf dem Brocken das Wetter und lieferten wichtige Daten für den Deutschen Wetterdienst. Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt die Technik fast alle Aufgaben,... Mehr»

Schwere Überschwemmungen in Indonesien: „Wir konnten nichts in Sicherheit bringen“

Die bis Donnerstagvormittag gezählten Toten ertranken in den Fluten, wurden von Erdmassen zugeschüttet oder starben an Unterkühlung. Ein 16-jähriger wurde durch einen Stromschlag getötet.  Mehr»

Wetterdienst warnt: Sturm kann ausrangierte Christbäume durcheinanderwirbeln

Kräftige Winterstürme dürften zum Beginn des neuen Jahres Teile des Landes durcheinanderwirbeln - und dabei auch die Entsorgung ausgedienter Christbäume erschweren. Mehr»

Das neue Jahr startet mit Nebel und Sonne

Der neue Jahr startet mild und für viele in Deutschland sogar sonnig. Es steht einem schönen Spaziergang im neuen Jahr also nichts entgegen. Mehr»

58-Jähriger Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol

Zu viert schaffte es eine Familie aus Deutschland in Österreich auf einen Gipfel bei St. Anton. Doch bei der Abfahrt wurde der 58 Jahre alte Vater von einer Lawine mitgerissen - und tödlich... Mehr»

Trauerfeier für Opfer des Lawinenunglücks in Südtirol

Zahlreiche Menschen haben der drei Opfer des Lawinenunglücks in Südtirol gedacht. Mehr»

Zwei Verletzte nach Lawine in der Schweiz geborgen

Die Lawine ist am Donnerstagvormittag an einer Skipiste niedergegangen. Die Polizei vermutet, dass noch mehr Personen verschüttet wurden. Mehr»

Himmelsschauspiel in Asien – Enttäuschung in Neu Delhi

Eine besondere Sonnenfinsternis konnten Menschen in weiten Teilen Asiens bestaunen. Das Schauspiel begann auf der Arabischen Halbinsel und zog in einem breiten Streifen über Südindien und... Mehr»

Mindestens 16 Tote durch Taifun „Phanfone“ in den Philippinen

Der Sturm wütete auf der Visayas-Inselgruppe im Zentrum des Landes und richtete dort in entlegenen Ortschaften wie schwere Schäden an. Auch Touristengebiete waren betroffen. Mehr»

Tropensturm „Phanfone“ durchkreuzt Weihnachtspläne tausender Philippiner

Die Weihnachtspläne tausender Philippiner sind von Unwetterwarnungen durchkreuzt worden. Wegen des Tropensturms "Phanfone" haben die Behörden eine Zwangsevakuierung angeordnet. Mehr»

Unwetter im Süden Europas: Überschwemmungen – Ski-Weltcup sagt Abfahrtsläufe wegen Schneefall ab

In Frankreich, Spanien und Portugal haben erneut schwere Unwetter gewütet. Die Behörden riefen für Korsika und das Département Alpes-Maritimes die Alarmstufe Rot aus. Der alpine Ski-Weltcup in Val... Mehr»

Kampf bei Rekordhitze gegen Buschfeuer in Australien

Hunderte Feuer und brutale Hitze: Die Buschbrände in Australien sind bisher nicht in den Griff zu bekommen. Tausende Helfer sind im Einsatz. Mehr»

Unwetter: Zwei Tote in Spanien und Sturmwarnungen in Frankreich

In Frankreich, Spanien und Portugal haben schwere Unwetter gewütet. In Spanien gab es nach Behördenangaben zwei Tote, in Frankreich einen Vermissten. Mehr»

Weiße Weihnacht? Eher nasskaltes Schmuddelwetter

Weiße Weihnachten könnte es zumindest über 700 m Höhenlage und natürlich in den Alpen geben. Angesichts der Wetterlage sind die Chancen sonst eher gering. Mehr»

Unwetterwarnung: Wind- und Sturmböen am Sonntag

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Wind- und Sturmböen. In der Nacht zum Montag flaut der Wind ab. Mehr»

Zehntausende Haushalte wegen Unwetters in Frankreich weiter ohne Strom

Sturmböen toben über dem Südwesten Frankreichs. Zehntausende sind seit Freitag ohne Strom. Mehr»