In Berliner Schule mit 370 Schülern ist deutschstämmiges Kind ein Einzelfall

12.04.2019 17:08 Uhr
In einem „Welt-Artikel“ wird die 4c der Jens-Nydahl-Grundschule im Berliner Ortsteil Kreuzberg vorgestellt. Die Klasse wird von 20 Kindern besucht, von denen sechs eine Lernschwäche vorweisen und 19 Deutsch als Zweitsprache sprechen.
Weitere Videos