OB Palmer: Straffällige Asylbewerber müssen raus aus den Städten – ab in die Kasernen in den bayerischen Wäldern

07.09.2018 14:20 Uhr
„Nehmt ihnen den Schutz der Kommunen, wo sie solche Straftaten begehen können, und steckt sie in Gottes Namen in Kasernen zu Horst Seehofer im Bayerischen Wald“, sagt Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer zu straffälligen Asylbewerbern. Dort könnten sie keinen Schaden anrichten.
Weitere Videos