Ungarns Orban fordert ein globales Anti-Migranten-Bündnis mit Blick auf Wahlen

19.02.2018 13:22 Uhr
Der ungarische Staatschef Viktor Orban rief am Sonntag zu einem globalen Bündnis gegen Migration auf, als seine Fidesz-Partei begann, für eine Wahl am 8. April zu werben, bei der sie voraussichtlich zum dritten Mal in Folge einen Erdrutschsieg erringen wird.
Weitere Videos