DAX nach Zickzack-Kurs im Plus – Wirecard an der Spitze

Epoch Times17. Juni 2020 Aktualisiert: 17. Juni 2020 18:32

Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.382,14 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,54 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge sind sich die Anleger uneinig über die Erwartungen zum weiteren Verlauf der Corona-Pandemie.

An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Wirecard mit Gewinnen von über drei Prozent im Plus, gefolgt von den Aktien von RWE und von Infineon. Am Ende der Liste rangierten die Papiere von Continental mit Kursverlusten von über zwei Prozent im Minus, hinter den Aktien von Volkswagen und Münchener Rück. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1221 US-Dollar (-0,36 Prozent). (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN