Presse Vertrieb Potsdam-Geschäftsführer Dr. Ditmar Otto mit seiner Ehefrau Dr. Anke Otto am Mittwoch, den 26. März 2014, bei Shen Yun: "Großartige Perfektion!"Foto: Godovits

Berliner Geschäftsführer berührt von Shen Yuns Perfektion

Von 27. März 2014 Aktualisiert: 27. März 2014 5:00

BERLIN – Am Mittwoch, den 26. März, kam das Ehepaar Otto ins Stage Theater am Potsdamer Platz, um sich die Aufführung von Shen Yun Performing Arts anzusehen. Dr. Ditmar Otto ist Geschäftsführer von Presse Vertrieb Potsdam (PVP). Er und seine Frau wurden auf Shen Yun in einem Einkaufszentrum aufmerksam.

Das Ehepaar besuchte schon öfter das Stage Theater am Potsdamer Platz. Mit Shen Yun erlebten sie jedoch „etwas ganz Anderes“, wie uns Dr. Anke Otto verriet, die als Zahnärztin bereits in Pension gegangen ist.

Beeindruckende Vielfalt

„Wir waren sehr beeindruckt über die Vielfalt, die hier geboten wird. Vor allem die Kostüme sind wunderschön, die Farbenpracht und auch diese Hintergrundtechnik, die Informationen, die man da bekommt … Das gefällt uns sehr gut“, schwärmte Dr. Anke Otto zur Pause über die Shen Yun-Aufführung. 

Was ihr besonders in Erinnerung geblieben sei? „Mir haben die Texte der Lieder sehr gut gefallen“, sagte sie über die mit einer überlebensgroßen Hintergrundprojektion auf eine Videoleinwand projizierten Liedtexte der Shen Yun-Künstler.

Ihr Mann war vor allem von dem Tanz „Mongolische Essstäbchen“ fasziniert. Er sagte: „Mir hat das erste mongolische Bild sehr gut gefallen. Diese Perfektion, wie alle in einer Reihe tanzten, war großartig!“

Dr. Anke Otto meinte dazu: „Sie sind alle perfekt. Es sind alle sehr gute Tänzer.“ „Wir gehen öfter ins Theater, hier im Stage Theater am Potsdamer Platz waren wir auch schon oft. Diese Aufführung ist einmal etwas ganz Anderes. Wir würden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen. Sie ist sehenswert!“

PVP-Geschäftsführer Dr. Ditmar Otto ergänzte: „Wir sind hierher gekommen, um uns einmal etwas ganz Anderes anzuschauen. Und das war es auch.“

Ob das Ehepaar einen Einblick in die chinesische Kultur bekommen habe?

"Die Texte in den Liedern waren berührend. Man bekommt ein Gefühl über diese Menschen und ihre Lebenseinstellung. Das Gute gewinnt!"

Die Epoch Times hält Shen Yun Performing Arts für das bedeutende kulturelle Ereignis unserer Zeit. Wir haben von den Publikumsreaktionen auf Shen Yun seit seiner Gründung im Jahr 2006 berichtet.

Ticketfinder: Shen Yun Performing Arts Europatournee 2014



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion