Dresden: Mädchen (17) von Gruppe ausgeraubt, geschlagen und getreten – Polizei bittet um Hinweise

Epoch Times7. Juni 2019 Aktualisiert: 7. Juni 2019 20:01
Die Männer nahmen ihr alles weg, was einen Wert haben könnte. Dann prügelten sie auf sie ein.

Dresden-Friedrichstadt, am Nachmittag des 5. Juni: Als eine 17-Jährige am Mittwoch gegen 16.15 Uhr auf der Weißeritzstraße nördlich der Altstadt und nahe dem S-Bahnhof Mitte unterwegs war, gesellten sich plötzlich fünf Gestalten um die Jugendliche.

Die drei Frauen und zwei Männer bedrängten die 17-Jährige und rissen ihr das Handy aus der Hand. Kurz darauf schlugen und traten sie die junge Frau und raubten ihr zudem etwas Bargeld sowie einen Kettenanhänger.“

(Polizei Dresden)

Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Nun bittet die Polizei Dresden um Hinweise unter Telefon 0351 / 483 22 33 und fragt:

  • Wer hat die Tat beobachtet?
  • Wer kann Aussagen zu der unbekannten Tätergruppe machen?

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,