Pfleger.Foto: Tom Weller/dpa/dpa

Pfleger in Italien soll acht Altenheimbewohner getötet haben

Epoch Times16. Juni 2020 Aktualisiert: 16. Juni 2020 14:42

Nach zweijährigen Ermittlungen hat die italienische Polizei am Montag einen Pfleger unter dem Verdacht festgenommen, mindestens acht Bewohner eines Altenheims in der Region Marken getötet zu haben.

Wie italienische Nachrichtenagenturen unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft von Ascoli Piceno berichteten, soll der 57-Jährige zwischen Januar 2017 und Februar 2019 seinen Opfern tödliche Medikamentendosen injiziert haben. In vier weiteren Fällen muss er sich demnach wegen versuchter Tötung verantworten.

Die Staatsanwaltschaft hatte im September 2018 nach einer Reihe ungewöhnlicher Todesfälle in dem Altenheim Ermittlungen aufgenommen. Bei ihren Ermittlungen stieß sie schließlich auf den Pfleger. Anfangs machte sie ihn für den Tod zweier Heimbewohner verantwortlich, doch im Rahmen der Untersuchungen stieg die Zahl weiter an. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN