YouTube-LogoFoto: ERIC PIERMONT/AFP/Getty Images

Youtuber Junus W. alias „Yo Oli“ wegen Vergewaltigung mehrerer Mädchen angeklagt

Epoch Times30. Oktober 2019 Aktualisiert: 1. November 2019 10:28
Die Berliner Staatsanwaltschaft hat einen Youtuber angeklagt, der mehrere minderjährige Mädchen sexuell missbraucht haben soll.

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat den Youtuber Junus W. wegen Vergewaltigung angeklagt. Der 25-Jährige soll minderjährige weibliche Fans missbraucht und misshandelt haben, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte. Ihm werden auch Körperverletzung und Freiheitsberaubung zur Last gelegt. Es geht um fünf Fälle.

Laut Staatsanwaltschaft soll W. die Mädchen zwischen August 2018 und Juni 2019 in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein in sein Auto gelockt haben. Demnach hatten sich die Opfer mit ihm über soziale Netzwerke verabredet und hofften offenbar auf einen gemeinsamen Videodreh.

Der Beschuldigte sitzt in Untersuchungshaft. Für die Prüfung der Anklage ist das Berliner Landgericht zuständig. Die Richter dort wären auch für eine etwaigen Prozess zuständig. Wie lange dies dauert, ist offen. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN