Chinesische Küche: Gebratenes Rinderfilet mit Zwiebel

Epoch Times1. Dezember 2007 Aktualisiert: 1. Dezember 2007 15:44
Rezepte von Tante Zhu

Gebratenes Rinderfilet mit Zwiebel

Zutaten:
600 g Rinderfilet, 1 Zwiebel und ein halbe Möhre, jeweils in etwas gleich große, dünne Streife schneiden;
Salz, Zucker und Pfeffer zum Würzen
Sauce: 1 El. Sojasauce
 
Zubereitung:
Das Rinderfilet in dünne Streifen schneiden, Sojasauce und Zucker dazugeben, 10 Minuten marinieren und mit Kartoffelmehl bestreichen. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Filetstreifen 3 bis 4 Minuten scharf anbraten und herausnehmen. 2 El. Öl in der Pfanne belassen und Zwiebel- und Möhrenstreifen durchbraten. Salz, Sojasauce und Rinderfilet dazugeben, eine Minute scharf anbraten und sofort servieren.
Tipp: statt dem Rinderfilet Rinderschnitzel ersetzen.

Schlagworte
Themen
Panorama
Newsticker