Mehr als 20 Tote bei Explosion in chinesischem Kohlebergwerk

Epoch Times3. December 2016 Aktualisiert: 3. Dezember 2016 6:38
China ist der weltgrößte Produzent von Kohle. Immer wieder ereignen sich in den Bergwerken des Landes tödliche Unfälle.

Bei einer Explosion in einem chinesischen Kohlebergwerk sind mehr als 20 Menschen getötet worden.

Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag berichtete, ereignete sich das Unglück bereits am Dienstagabend in einer Kohlemine in Qitaihe im Nordosten des Landes. Dabei seien 22 Kumpel verschüttet worden.

21 Todesopfer seien inzwischen aus der von einem Privatunternehmen betriebenen Grube geborgen worden, berichtete Xinhua. Nach einem Arbeiter werde noch gesucht, er scheine unter den Trümmern noch am Leben zu sein. Die Versuche, zu ihm vorzudringen, würden durch Gesteinsbrocken in den Tunneln behindert.

China ist der weltgrößte Produzent von Kohle. Immer wieder ereignen sich in den Bergwerken des Landes tödliche Unfälle. Viele Unfälle ereignen sich, weil an den Sicherheitsvorkehrungen gespart wird. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, ,
Themen
Panorama
Newsticker