USA: Frau reiste vor 11 Tagen Heim – nun wurde der Coronavirus bestätigt

In den USA ist bei einem zweiten Menschen das neuartige Coronavirus diagnostiziert worden. Es handle sich um eine Frau in Chicago im Alter zwischen 60 und 70 Jahren, teilte die örtliche Gesundheitsverwaltung am Freitag mit. Die Patientin sei in stabilem Zustand. Überdies überwachen die US-Gesundheitsbehörden weitere 63 potenzielle Fälle.

Die betroffene Frau wurde in Chicago ins Krankenhaus eingeliefert und soll sich in gutem Zustand befinden. Sie reiste im Dezember nach Wuhan und flog am 13. Januar zurück nach Illinois. Die Frau zeigte zu der Zeit keine auffälligen Symptome auf.

Nancy Messonnier, Direktorin des National Center for Immunization and Respiratory Diseases (CDC) der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention, berichtete Reportern am Freitag, dass die CDC bislang 63 Personen in 22 Bundesstaaten überwacht, bisher waren 11 Untersuchungen negativ und zwei positiv.

Erst am Dienstag gab den ersten bestätigten Fall in den USA: Ein Mann aus dem US-Bundesstaat Washington wurde infiziert und wird derzeit in einem Krankenhaus außerhalb von Seattle isoliert behandelt. Die Gesundheitsbehörden überwachten außerdem aufmerksam die 43 Personen, mit denen der Mann seit seiner Rückkehr aus China Kontakt hatte. Diese Personen wurden nicht isoliert, sondern gebeten, auf Symptome zu achten und eine tägliche Temperaturmessung durchzuführen.(afp/djy)

Quelle: https://www.epochtimes.de/china/zweiter-coronavirus-fall-in-den-usa-bestaetigt-a3134656.html