Schauspiel-Legende Hannelore Elsner im Alter von 76 Jahren gestorben

Epoch Times23. April 2019 Aktualisiert: 23. April 2019 17:28
Nach einer kurzen und schweren Krankheit schlief die Schauspielerin am Ostersonntag friedlich ein. Die in München lebende TV- und Kino-Legende war Trägerin des Verdienstordens der Bundesrepublik und war unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet worden

Die Schauspielerin Hannelore Elsner ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das teilte der Anwalt der Familie, Matthias Prinz, am Dienstag mit. „Als Anwälte der Familie von Hannelore Elsner haben wir die traurige Pflicht, der Öffentlichkeit mitzuteilen, dass Hannelore Elsner überraschend schwer erkrankt und am Ostersonntag friedlich eingeschlafen ist“, erklärte Prinz. Zu weiteren Details werde aus Respekt vor der Privatsphäre der Familie keine Stellung genommen.

Trägerin zahlreicher Auszeichnungen

Die Schauspielerin hatte in zahlreichen Fernseh- und Kinofilmen mitgespielt, sie erhielt den Deutschen Filmpreis und weitere Auszeichnungen. Im Jahr 1997 wurde ihr der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Elsner wurde am 26. Juli 1942 im bayerischen Burghausen nahe der österreichischen Grenze geboren, später wuchs sie im nahen Neuötting auf, bevor die Familie nach München zog.

Mit dem Autor und Filmregisseur Dieter Wedel hat Hannelore Elsner ihr einziges Kind, Sohn Dominik. Er wurde 1981 geboren.

cha/bro/pw

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN