Kann Michael Schumacher Weihnachten zu Hause feiern?

Epoch Times8. September 2014 Aktualisiert: 8. September 2014 13:30

Schon lange soll Corinna Schumacher nicht so gelöst gewirkt haben wie in diesen Tagen, so berichtet Bunte.

Bei den Weltreiterspiele in der Normandie hat ihre gute Laune zu Hoffnungen und Spekulationen verleitet, sie könne ihren Ehemann Weihnachten nach Hause holen.

Nachdem Schumacher auf die Rehabilitationsstation verlegt worden war, scheint dies nun der neue Hoffnungsschimmer zu sein.

Laut Bunte, soll Schumachers Gesundheitszustand jedoch nach wie vor kritisch sein und er soll rund um die Uhr auf fremde Hilfe angewiesen sein.

Täglich kursieren Nachrichten über eine mögliche Besserung seines Gesundheitszustandes durch die Medien, was aber laut Bunte nicht stimmen soll. Bislang soll niemand eine Prognose wagen, wie schnell seine motorischen und sprachlichen Fähigkeiten zurückkehren werden.

Der Leipziger Physiotherapeut und enge Weggefährte Kai Schnapka soll seit einigen Wochen wieder an seiner Seite sein. Er gehört zum Team der hervorragenden Ärzte, die sich jeden Tag um Michael Schumacher kümmern. Drei Jahre hatte der eng befreundete Schnapka Michael Schumacher begleitet, als er Mercedes Benz fuhr.

Umbauarbeiten auf Hochtouren

Die Vorbereitungen den Mann und Vater Weihnachten nach Hause zu holen scheinen im vollen Gange zu sein. Die Umbaumaßnahmen sollen auf Hochtouren laufen.

Corinna Schumacher kümmert sich um alle Finanzen und soll laut Bunte alle Vollmachten haben. Auch sollen ihr Anwälte und Finanzexperten beratend zur Seite stehen.

Berichten der Bild zufolge sollte das Familienjet für 20 Millionen Euro verkauft werden, allerdings sollen laut Bunte noch immer die Familieninitialen am Heck der Falcon 2000 EX stehen.(dk)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN