3D-Street-Art: Wenn sich Abgründe auftun, schaut man besser zwei Mal hin!

Epoch Times4. Mai 2015 Aktualisiert: 24. Juni 2019 11:59

Hatten Sie auch einmal das Gefühl, dass sich vor Ihnen ein Abgrund öffnet? Dann lag das hoffentlich an einem 3D-Street-Art-Bild.

Viele dieser Werke wirken verblüffend echt. Aus dem richtigen Winkel betrachtet bietet richtige 3D-Street-Art phantasievolle Einblicke in dies- und jenseitige Welten. Von der Rolltreppe bis zum Hades findet man fast alles.

Da komm man aus der Haustür, und zack – steht man am Abgrund …

Mitten in der Stadt begegnen die Menschen riesigen Schmetterlingen …

Oder man befindet sich mitten in den Dreharbeiten von Game of Thrones …

Wenn man viel Glück hat, findet man auch in seiner Stadt solche Bilder. Für ein eigenes gutes Foto muss man dann nur noch die richtige Perspektive finden, doch dafür gibt es meist eine Markierung am Boden.

Weitere täuschend echte Kunstwerke finden Sie in diesem Video:

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN