Chihuahua-Welpe am Flughafen ausgesetzt – Frauchen hinterließ eine herzzerreißende Nachricht

Epoch Times10. Dezember 2017 Aktualisiert: 24. Juni 2019 12:19

Dürfen wir vorstellen? Das ist Chewy, der 3-Monate alte Chihuahua. Anfang September 2017 fand man ihn völlig allein am Flughafen in Las Vegas. Einzig eine kleine herzzerreißende Notiz befand sich bei ihm.

In der handgeschriebenen Mitteilung erklärte die Besitzerin des Welpen ihre Handlungen. Chewys früheres Frauchen hatte einen Freund, der gewalttätig wurde und sowohl sie als auch der Welpe mussten darunter leiden.

Nicht einmal der kleine Welpe wurde von ihm verschont

“Mein Ex-Freund hat meinen Hund getreten, als wir uns gestritten haben. Er hat eine große Beule am Kopf. Er braucht wahrscheinlich einen Tierarzt“, stand unter anderem auf dem Zettel bei Chewy.

Chewys Besitzerin tat es leid und bedauerte, was geschehen war. Sie hatte sich so eine Trennung von ihrem Welpen nicht vorgestellt, doch sie hatte keine Wahl. Sie konnte es sich nicht leisten ihn mit an Bord zu nehmen und musste sich schweren Herzens von ihm trennen.

Glücklicherweise brachte ein Reisender den zerbrechlichen Welpen schnell zu Connor and Millie’s Dog Rescue, wo die Gründerin der Tierorganisation Linda Gilliam den kleinen Kerl bereitwillig aufnahm, nachdem sie von Chewys Geschichte erfahren hatte:

„Mein Herz rutschte mir in die Hose. Ich zögerte nicht, ihn aufzunehmen und wies meine Pflegekraft an, ihn sofort in die Notaufnahme zu bringen.“

Chewys Geschichte berührte Herzen auf der ganzen Welt

Chewy ging es immer besser und Menschen aus der ganzen Welt übersandten ihre Grüße. Und nicht nur das. Tausende Menschen wollten Chewy aufnehmen. „Ich glaube, seine Geschichte war das, was alle berührt hat“, sagte Patricia Montano, die Pflegemutter, die sich in den letzten Monaten um Chewy gekümmert hat.

Schließlich fand der Chihuahua ein liebevolles Zuhause bei einer lokalen Familie, die ungenannt bleiben möchte. Was Chewys ursprüngliche Besitzerin – diejenige, die diese herzzerreißende Nachricht hinterlassen hat – betrifft, so wurde sie nicht gefunden.

„Nein, sie hat sich nie gemeldet und ich kann verstehen, warum – sie war wirklich in einer schrecklichen Situation. Ich konnte verstehen, warum sie sich nicht gemeldet hat, aber ich denke, sie hat gesehen, dass es Chewy gut geht und er ein glücklicher Junge ist“, sagte Patricia.

Dieser Artikel erschien im Original auf ntd.com unter dem Titel: Puppy Found Abandoned With Desperate Note in Las Vegas Airport Finds Home (deutsche Bearbeitung ts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN