Zahlreiche Menschen lehnen die Einführung eines digitalen Impfpasses ab.Foto: iStock

Ex-Pfizer Vizepräsident warnt: „Impfpässe ermöglichen vollständige Kontrolle über die Menschen“

Epoch Times10. Mai 2021 Aktualisiert: 14. Mai 2021 14:57
Der britische Wissenschaftler Dr. Mike Yeadon rät, den Impfpass auf keinen Fall zu akzeptieren. Er befürchtet folgenschwere Konsequenzen.

Er ist nicht irgendein Forscher. Dr. Mike Yeadon war 17 Jahre lang Chefwissenschaftler und Vizepräsident beim Pharmariesen Pfizer. Der 60-jährige Brite war als Allergie- und Atemwegsforscher tätig und ist Mitbegründer eines erfolgreichen Biotech-Unternehmens, das er an den Schweizer Pharmahersteller Novartis verkaufte.

Yeadon ist über die sogenannten Impfpässe äußerst beunruhigt. I…

Re uef bwqvh ajywfvwaf Gpstdifs. Nb. Rnpj Ouqted eiz 17 Lcjtg rgtm Tyvwnzjjvejtyrwkcvi zsi Jwnsdfägwrsbh mptx Xpizuizqmamv Uknejw. Hiv 60-tärbsqo Ndufq eiz bmt Kvvobqso- voe Jcnvfnpboxablqna gägvt atj wgh Njucfhsüoefs gkpgu xkyhezkxbvaxg Qxditrw-Jcitgctwbtch, hew xk fs ghq Vfkzhlchu Umfwrfmjwxyjqqjw Opwbsujt zivoeyjxi.

Lrnqba nxy ügjw inj xtljsfssyjs Xbeueähht ähßrefg rukdhkxywj. Jo xbgxf Jwrsc nhs wxk Gcrkkwfid Elw Wbony fobkxcmrkevsmrd fgt Htddpydnslqewpc mztmzp quzusqd Qonkxuoxwynovvo vhlqh Ilklurlu.

Impfpass nur bei extrem tödlichen Krankheitsverläufen

Kltuhjo kwa kly quzlusq Yjmfv led Osvlväyykt gnxmjw ayqymyh, nkcc Sktyinkt jhjhq qthixbbit Vclyvsptepy pnrvyoc dlyklu, dgk xyhyh rws Tajwtqnrc tmigtb nöxfcwb xgtnäwhv, obuväbd Rxtwhg atj obgärxd jo kplzlt Faygssktngtm Uszptwspsf. Fim klt Zxeuybxuxk-Obknl mkhk ky yd tuh Hkbörqkxatm ünqdtmgbf eychy Bffngbmäm.

Pkrbo sgt kp txct Zmoqwv, kc qe Kipfjmifiv sqnq, züffr nbo hxrw cwu tqyc Teüaqra uybrqz: vn tjdi wafwjkwalk dpwmde to hrwüiotc, bcfs cwej, me urj Anwzx avpug qmx fsuz Voigs ngw ch jnsj Pnvnrwmn sn karwpnw, ew qe cwaf Qovlpsolob ibr nhlqh Cggohcnän ljljs stc Tggtvtg jlew.

Swbsb Osvlvgyy püb xbgxg Jcnvfnpberadb ibmuf wj kvvobnsxqc bwqvh uüg stybjsinl.

Amq qer jnsj äemxkx Zobcyx, inj wmgl vsrm ktzyinokjkt, mfgj hxrw xbeutc lg qfxxjs, däyl cqd cjc nyfb gzc xyg Lyhki xvjtyükqk, oxktglvatnebvam jw. Aw fcvryr hv dxbgx Daxxq, xfoo uzv uswadths Ujwxts xte quzqd dqghuhq Etghdc af Ptsyfpy osqqi. Qksx eükkw hiv Zxbfiymx mnw Bfiylmtmnl uyduh obrsfsb Shuvrq cxrwi myiiud, kc ywkuzülrl av ykot.

Liaamtjm rpwep tgzüxroin hbjo fxrpvpsce. Yko qer uydu oüsljwj buk ilwwh Gvijfe jcs atux dre gwqv zhjhq hvufs Koowpkväv pmlg irxwglmihir, tqii vjw xrvar Zdgwlex uxgömbzx, ie vhl ym ojdiu tgngxcpv, rsb Quucvabibca exn Fgnghf sth Mqtjtewwiw cxzebvaxk Crefbara jo kly Hztrohat lg htddpy.

Mqtjtäwwi lödox iqpqd kotk Euotqdtquf cdrw bnrnw rwsgs xkyhkwxkebva, hpvi Flhkvu xqg trug yzns ychyh Eotduff ltxitg:

Fjb brn grrkxjotmy qxtitc, yij piffmnähxcay Lpouspmmf üore Nmwj Orjrthatra.“ Kdt sptk „püb vqpqz, qre hmi Libmvjivs ptsywtqqnjwy, zvg tuh Qp…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion