Ein Junge genießt die Sonnenstrahlen und die frische Atemluft.Foto: iStock

Impfmobbing und Maskenpflicht – Kinder & Corona Kongress befragt unabhängige Experten

Von 3. Dezember 2020 Aktualisiert: 3. Dezember 2020 17:12
Was bringt eine Gesichtsmaske? Wie steht es um die Corona-Impfung? Und wie geht es Eltern und Kindern in der heutigen Zeit? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen Experten im Kinder & Corona Kongress nach.

Am 2. Dezember startete der Kinder & Corona Online-Kongress. Noch bis zum 10. Dezember gibt es fachkundige Meinungen und Tipps von Experten aus unterschiedlichsten Fachrichtungen. Bereits am ersten Tag gab es Interviews „mit einer dreifach hochkarätigen Besetzung“, heißt es in der Begrüßungsmail der Veranstalter.

Der Facharzt für Psychiatrie und Neurologie Dr. Dr. Raphael Bonelli sprach über „Gesundheitsapostel und Freiheitskämpfer“ und erklärte die Bedeutung der Corona-Krise aus psychologischer Sicht.

Die Fachärztin für Anästhesiologie Heike Sensendorf klärte darüber auf, was im Körper passiert, wenn ein Kind eine Maske trägt. Zudem schlug die ehemalige Notfallärztin, die heute eine eigene Praxis für ganzheitliche Medizin und Naturheilkunde betreibt, eine Bresche für die Homöopathie. Durch den ganzheitlichen Ansatz würde man nicht nur Symptome bekämpfen, sondern könne direkt die Ursache der Erkrankung dauerhaft beseitigen.

Als dritter Interviewpartner wartete der Impfexperte Dirk Schade mit seinem Wissen über das Infektionsschutzgesetz, die bestehende Masernimpfpflicht und die Aussichten auf eine bevorstehende Corona-Impfung auf. Schade coacht europaweit Eltern und Arbeitnehmer, die von „Impfmobbing“ betroffen sind und engagiert sich seit 2011 im alternativen Bereich, nachdem er über 20 Jahre in der chemisch-pharmazeutischen Industrie tätig war. Der Ansprechpartner für verzweifelte Eltern, die eine Impfung ihrer Kinder aus unterschiedlichen Gründen kritisch betrachten, veranstaltet über seine Website impfdilemma.de auch kostenfreie Online-Webinare zum Thema Impfen.

Der Kinder & Corona Kongress ist eine Kooperation des Kinder-Gesundheitsprojekts Glücksknirpse und dem Impf-Informationskongress. Die dahinter stehenden „Eltern und Freigeister“ fühlen sich in der aktuellen Situation „alles andere als wohl“. Sie wünschen sich einen achtsamen, sinnvollen und vor allem ehrlichen und evidenzbasierten Umgang mit Corona – auf der Basis von Expertisen und Einschätzungen vieler Experten aus allen möglichen Fachbereichen.

Dabei plädieren sie für mediale und politische Besonnenheit statt Panikmache. Sie stehen für ein Miteinander und setzen auf Gemeinschaftlichkeit. Statt Halbwahrheiten und Propaganda wünschen sich die Veranstalter Offenheit und glaubwürdige Informationen. Mit diesem Ansatz haben Dr. Nicole Kikillus und Christian Clemens gemeinsam mit Andres Schiffmacher den Kongress ins Leben gerufen.

Anmeldung zum Online-Kongress

Wer sich zum  Kinder & Corona Kongress anmeldet, bekommt täglich eine E-Mail mit den Links zu den Interviews des jeweiligen Tages zugeschickt. Die täglich freigeschalteten neuen Interviews sind 24 Stunden kostenlos verfügbar. Optional gibt es die Möglichkeit, ein Kongresspaket zu kaufen. Dadurch wird das Projekt unterstützt und man kann alle Interviews nicht nur so oft und wann man möchte schauen, sondern sie auch als MP4-Video und/oder als MP3-Audio herunterladen.

Und damit möglichst viele Menschen sich an der Aktion beteiligen, haben die Initiatoren eine Bitte:

Kennst Du Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten, Lehrer, Erzieher, Ärzte, Nachbarn… für die der Kinder & Corona-Kongress auch interessant sein könnte? Dann schicke Ihnen gern den Link zu unserer Kongress-Seite. Je mehr Menschen wir mit unserem Kongress erreichen können, desto mehr Menschen –  und vor allem Kinder – können davon profitieren.“

Der Kongress läuft noch bis zum 10. Dezember. Weitere Interviewpartner sind unter anderem der Rechtsanwalt Ralf Ludwig von Klagepaten und den Anwälten für Aufklärung, der Pädagoge und Visualisierungstherapeut Maurice Janich, Dr. Walter Weber von Ärzte für Aufklärung, der Jurist Dr. Reiner Füllmich, Eltern-Coach  und Verlegerin Dagmar Neubronner, Lebensberater und Liedermacher Diplom-Theologe Götz Wittneben, Ingenier und Sicherheitsfachmann Dr. Helmut Traindl, Familientherapeutin Stefanie Bruns, Cristine Burg und Christiane Panno von „Eltern stehen auf“ und der Kinderarzt Eugen Janzen, um nur einige zu nennen.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]