Flexible Solarzellen liefern „durchsichtigen“ Strom der Zukunft

Solarzellen können zwar "grünen" Strom erzeugen, aber keinen durchsichtigen. Koreanischer Forscher wollen das ändern und haben dehnbare, durchsichtige Photovoltaikzellen entwickelt, deren... Mehr»

Pfefferminz-Öl und Walnuss-Aroma verbessern Solarzellen

Hocheffiziente Solarzellen sind meist teuer und enthalten giftige Stoffe. Zwei Forscher aus Südkorea konnten mit Pfefferminzöl und Walnussaroma beide Probleme lösen. Mit diesen unerwarteten,... Mehr»

Selbstaufladende Batterie bietet neue Möglichkeiten der Stromversorgung

Forscher aus Portugal und den USA haben eine einfache Batterie erfunden, die sich selbst auflädt. Der Wegfall eines Ladegeräts - Strom wird immer noch benötigt - ermöglicht unzählige Anwendungen,... Mehr»

Batterien der Zukunft und Energie aus „dünner Luft“

E-Autos, die in zehn Minuten aufgeladen werden können, und Energie aus sprichwörtlich dünner Luft rücken in greifbare Nähe. Auch die Anwendung der Kombination der Forschungsergebnisse aus London... Mehr»

„Turbolader“ für Brennstoffzellen

Brennstoffzellen sind aufgrund der verwendeten Materialien wie Platin zu teuer für die Massenproduktion. Ein neuartiger "Turbolader" könnte dies ändern: New Yorker Forscher entwickelten einen... Mehr»

MIT: Neue Elektroden können Batterien leichter und leistungsfähiger machen

Ein Forscherteam unter Leitung des MIT hat eine Lithium-Metall-Anode entwickelt, die die Langlebigkeit und Energiedichte zukünftiger Batterien verbessern könnte. Statt flüssige Elektrolyte... Mehr»

Weltrekord: Deutsche Forscher entwickeln Solarzelle mit 29 Prozent Wirkungsgrad

Mit einer ein Quadratzentimeter großen Solarzelle erreichten deutsche Forscher erstmals Wirkungsgrade über 29 Prozent. Erste Test zur Skalierung der Zellen auf industriellen Maßstab verliefen sehr... Mehr»

Anti-Solarzellen können nachts Strom liefern

Solarzellen liefern Strom, weil sie Licht aufnehmen, nach demselben Prinzip können Gegenstände Wärme abstrahlen, "dann gehen Strom und Spannung in die entgegengesetzte Richtung", erklärt Professor... Mehr»

Schienenverkehr mit Wasserstoffantrieb: Pilotprojekt „H2Rail“ in Brandenburg gestartet

In Brandenburg werden künftig Züge mit Wasserstoffantrieb im Schienenverkehr getestet. Das Projekt soll zu einer nachhaltigen Lösung für die ländliche Region führen. In zwei Jahren wird der... Mehr»

Falt-Displays, 5G und noch mehr Streaming: Diese Technik-Trends können Sie 2020 ignorieren

Die Technik-Wett hält auch 2020 nicht den Atem an und versucht mit immer neuen Wunderdingen die Käufer zu locken. Faltbare Smartphones, Handy-Kameras mit wahnwitzige 108 Megapixeln und 5G können... Mehr»

Mexikaner erfinden veganes Kunstleder aus Kaktusfeigen

Wenn es etwas in Mexiko im Überfluss gibt, dann sind es Kakteen. Zwei Erfinder haben einen Weg gefunden, daraus ein veganes Kunstleder herzustellen, dass ihrer Meinung nach die Mode- und... Mehr»

Das Ende der Reichweitenangst: Roland Gumpert stellt in Shanghai serientaugliche Brennstoffzelle vor

Roland Gumpert hat auf der CIIE in Shanghai eine serientaugliche Methanol-Brennstoffzelle vorgestellt. Die Auslieferung der ersten Serienfahrzeuge soll im kommenden Sommer beginnen. Mehr»

E-Tretroller sollen im Winter auf Berliner Straßen bleiben

Die E-Tretroller in Berlin stehen den Kunden auch im Winter zur Verfügung. E-Scooter stehen unter anderem wegen zahlreicher Unfälle in der Kritik. Mehr»

Thermoelektrischer Generator für 30 Dollar erzeugt Strom aus Weltraum-Kälte

Ein großer Teil der Weltbevölkerung hat noch immer keinen Zugang zu Strom, insbesondere nachts, wenn Photovoltaikanlagen nicht mehr in Betrieb sind. Ein günstiger thermischer Generator kann aus der... Mehr»

„Trash to Cash“ – Innovative Art der Müllentsorgung wandelt Plastikmüll in Diesel um

Müllberge werden immer mehr zu einem Umweltproblem. Eine Firma in Dresden weiß jedoch, wie man Plastikabfall in Treibstoff umwandeln kann. Aus Plastikmüll wird danach Diesel-Kraftstoff. Mehr»

Salzwasser als Treibstoff – Schweizer Firma entwickelt E-Auto mit 1.000 km Reichweite

Mit Hilfe von Salzwasser sollen die Autos von morgen funktionieren. Eine Schweizer Firma hat bereits ein Fahrzeug vorgestellt, welches umweltfreundlich und leistungsstark zugleich ist und das bereits... Mehr»

„Light Year One“: Solar-E-Auto mit 725 km Reichweite braucht keine Steckdose

Ein niederländisches Start-up will mit dem "Light Year One" einen Quantensprung in einer "nur schleppend vorankommenden Industrie" schaffen. Dank Solarzellen kann ihr E-Auto gänzlich ohne Steckdose... Mehr»

Professor schlägt Alarm: „5G kann unsere Erbinformationen destabilisieren“

Im „Morning Briefing“-Podcast warnte Prof. Wilfried Kühling von der Luther-Universität Halle-Wittenberg vor dem 5G-Standard. Kühling, der auch den wissenschaftlichen Beirat des BUND leitet,... Mehr»

„Raketenmann“ Zapata schafft mit seinem „Flyboard“ Überquerung des Ärmelkanals

Dem französischen Extremsportler Franky Zapata ist als erstem "fliegenden Mann" die Überquerung des Ärmelkanals gelungen. Der 40-jährige Jetski-Weltmeister landete mit seinem Flyboard Air... Mehr»

Trend in Marseille: Jugendliche spielen „E-Scooter-Versenken“ – Stadt setzt Mediatoren ein

Wer kennt sie nicht, die E-Scooter, die neuerdings an jeder Ecke in den deutschen Großstädten zu finden sind. In Frankreich sind die beliebten Roller, schon seid einem Jahr in Gebrauch. In Marseille... Mehr»