USA: Uber will bald Essenslieferungen mit Drohnen testen

Der Fahrdienstvermittler Uber will bald Essenslieferungen mit Drohnen testen. Das Unternehmen erklärte am Mittwoch, von den Behörden die Erlaubnis für Versuche in der Region der kalifornischen... Mehr»

So sieht WhatsApp zukünftig mit Werbung aus – eigene Kryptowährung soll kommen

Ab 2020 gibt es bei WhatsApp voraussichtlich Werbung. Erste Eindrücke davon, wie diese aussehen wird, zeigte das zu Facebook gehörende Unternehmen am Dienstag. Auch an einer internen Kryptowährung... Mehr»

Dual Fluid Reaktor: Dieser Kernreaktor ist ungefährlich und grün – CO2-Problem gelöst? | ET im Fokus

Atomstrom ist grün, wäre da nicht die stete Gefahr des Super-GAUs. Ein Entwicklerteam hat mit dem Dual-Fluid-Reaktor einen neuen, sicheren Reaktortyp patentieren lassen. Das Beste ist jedoch der... Mehr»

Expertenkonferenz in Prag warnt vor Sicherheitsrisiken bei 5G-Technik

Experten haben vor Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der neuen 5G-Technik gewarnt. Mehr»

400 Jahre Lebensdauer: Student erfindet „versehentlich“ Super-Batterie

Nein, es ist keine Batterie, die unseren Smartphones oder E-Autos 400 Jahre lang Strom liefert, aber es ist eine Batterie die 400 Jahre lang ge- und entladen werden kann, ohne Leistung zu verlieren. Mehr»

850 km Elektro-Reichweite: Roland Gumpert erklärt Funktionsweise seiner „Nathalie“

Nach der Vorstellung von "Nathalie" mit 850 Kilometer Reichweite veröffentlichte Roland Gumpert Details zur "Zukunft der Mobilität": E-Autos ohne Reichweitenangst, aber mit der Power eines... Mehr»

850 km Elektro-Reichweite: Roland Gumpert stellt Supersportwagen „Nathalie“ vor

Von 0 auf 100 in 2,5 Sekunden schafft auch ein Tesla, aber nach spätestens 600 Kilometern braucht der eine Steckdose. "Nathalie" fährt noch 250 Kilometer weiter - und braucht dann nur 3 Minuten zum... Mehr»

Widerstand gegen 5G: Unsinnige Blockade oder ernste gesundheitliche Warnung?

Binnen weniger Jahre haben wir fantastische Fähigkeiten erhalten, die das Leben anscheinend einfacher machen: das Herunterladen von Videos, das Senden von Bildern, das Surfen durch das Internet und... Mehr»

SpaceX kündigt Entlassung von einem Zehntel seiner Belegschaft an

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX muss, trotz erster Erfolge, auf die Kostenbremse treten. Das wird 6000 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz kosten. Mehr»

Von Los Angeles nach San Francisco in 30 Minuten

Eine Firma von Elon Musk will in Los Angeles einen Testtunnel für den sogenannten Hyperloop einweihen. Bei dem futuristischen Verkehrssystem werden Kapseln mit Passagieren wie bei einer Rohrpost... Mehr»

Bundesregierung berät über Digitalstrategie – Merkel: Politik muss „Vertrauen in einer neuen Zeit“ schaffen

Verliert Deutschland den Anschluss? Manch einer befürchtet das, wenn es um die Digitalisierung geht. Die Bundesregierung will jetzt gegensteuern. Das Kabinett kümmert sich bei einer Klausur gezielt... Mehr»

„Made in Germany“: Regierung will zusätzliche Milliarden-Mittel für KI bereitstellen

Die Bundesregierung will zusätzliche Milliarden-Mittel für Künstliche Intelligenz bis zur Mitte des kommenden Jahrzehnts bereitstellen. Mehr»

Multifunktionale Quantenbits aus Karlsruhe für die Supercomputer der Zukunft

Damit Supercomputer noch schneller werden, wollen Forscher des KIT ihnen das Multitasking beibringen. Mit Quantenbits, die mehr als nur "0" und "1" kennen, könnten viele Rechenprozesse gleichzeitig... Mehr»

Bahn setzt in Logistik zunehmend auf künstliche Intelligenz

Die Deutsche Bahn setzt in der Logistik zunehmend auf künstliche Intelligenz. "Wir haben schon jetzt autonome Fahrzeuge im Einsatz - Tendenz steigend," so der IT-Vorstand der Bahn-Tochter DB... Mehr»

Ein Lebensgefühl auf Rädern: Die Ente wird 70

Im Oktober 1948 präsentierte Citroën in Paris den eigenwillig geformten 2CV: Der Anfang einer Autolegende. Noch Jahrzehnte nach dem Ende der Produktion schwärmen Fans vom Enten-Gefühl - und gehen... Mehr»

Bund fördert Quantentechnologien mit 650 Millionen Euro

"Wir stehen an der Schwelle zu einem entscheidenden Fortschritt." Es solle mehr gefördert werden, um bei der Quantentechnologie einen Vorsprung im internationalen Wettbewerb zu erlangen Mehr»

Amnesty International warnt vor Schreckensszenarien und fordert Verbot von Killerrobotern

Vor einer neuen UN-Verhandlungsrunde zu autonomen Waffensystemen hat Amnesty International ein Verbot von Killerrobotern gefordert. Mehr»

Hochrechnung: Ende 2018 mehr als 200.000 Elektroautos in Deutschland

Selbst bei diesen hohen Wachstumsraten bleibt der E-Auto-Anteil im Vergleich zum deutschlandweiten Pkw-Bestand von 45 Millionen Fahrzeugen noch lange gering. Mehr»

Wer haftet, wenn eine „Künstliche Intelligenz“ einen Unfall baut? – Allianz regt Debatte an: KI so gefährlich wie AKW

Die Künstliche Intelligenz hält in immer mehr Bereiche unseres Lebens Einzug. Jedoch warnen zunehmend Kritiker davor, dass mit dieser Technologie Gefahren und auch viele offene juristische Fragen... Mehr»

Merkel will bei Künstlicher Intelligenz vorne mit dabei sein – Welche Gefahr birgt KI? + Videos

Angela Merkel entwickelt Eckpunkte für eine Strategie zum Thema Künstliche Intelligenz, die im Herbst verabschiedet werden soll. Es gehe aber nicht um eine Konkurrenz zwischen Mensch und Maschine,... Mehr»