Schlimmste Flut seit 100 Jahren: Mehr als 300 Tote bei heftigen Regenfällen in Südindien

Es soll die schlimmste Flut seit 100 Jahren sein: In einer auch bei Touristen beliebten Region in Südindien kämpfen die Menschen gegen die tödlichen Folgen heftiger Regenfälle. Mehr»

Feuer wütet auf griechischer Insel Euböa nahe Athen – Dörfer evakuiert

Wegen eines Waldbrandes sind am Sonntag zwei Dörfer auf der griechischen Insel Euböa evakuiert worden. Mit mehreren Löschflugzeugen und Hubschraubern kämpften die Einsatzkräfte gegen die Flammen Mehr»

Länder melden Dürreschäden von mehr als einer Milliarde Euro

Die wochenlange Dürre hat in der Landwirtschaft nach ersten Schätzungen aus den Ländern Schäden von mehr als einer Milliarde Euro angerichtet. Mehr»

AfD-Politiker über Klimapolitik von Grünen-Chefin Baerbock: „Mao Tse-tung und andere Diktatoren lassen grüßen!“

"Im komplett durchregierten Grünen-Staat wird man uns vorschreiben, wieviel Fleisch wir essen dürfen, was Bauern auf ihren Feldern anbauen dürfen und am Ende werden wir aufs Land verschickt, weil... Mehr»

Gewitterfront legt Bahnverkehr in Norddeutschland lahm

Eine Unwetterfront ist von West nach Ost über Deutschland gezogen und hat zu Behinderungen im Bahn-, Flug- und Straßenverkehr geführt. Zehntausende Menschen waren betroffen. Mehr»

Peymani: Deutsche gehen Grünen auf den Leim – und lassen sich von politischen Lügen einer plumpen Klimaindustrie gängeln

Katrin Göring-Eckardt laufe des Klimas wegen derzeit zur Hochform auf, stellt Ramin Peymani fest. Er nennt sie die "inoffizielle Staatssekretärin für grüne Agitation und Propaganda", die uns habe... Mehr»

Größter Waldbrand in der Geschichte Kaliforniens

Zwei in Kalifornienwütende Feuer haben sich rapide ausgeweitet und sind zum größten jemals in dem Bundesstaat registrierten Waldbrand geworden. Mehr»

Nächster Hitzetag: Es können bis zu 39 Grad werden

Die Temperaturen in Deutschland steigen wieder extrem in die Höhe. Erst am Donnerstag sollen Gewitter Abkühlung bringen. Mehr»

Grünen-Chefin will „radikalere“ Klimapolitik – Von Storch: „Gekreische der Klimanazis ist wirklich unerträglich“

Es ist heiß in Deutschland - sehr heiß. Für die Grünen-Partei ein Grund zum radikalen Wandel. Die AfD sieht darin ein "Gekreische der Klimanazis". Mehr»

Was der Klimawandel in Deutschlands Regionen bewirken kann

Die neueste vom Umweltbundesamt (UBA) in Auftrag gegebene Studie zur Konkretisierung dessen, was der Klimawandel in deutschen Landen so alles bewirken kann und auf welche Veränderungen wir uns... Mehr»

Großeinsatz im Landkreis Kleve – Feuerwehr kämpft gegen Waldbrand

In einem Großeinsatz ist die Feuerwehr gegen einen Waldbrand bei Straelen in Kleve ausgerückt. Rund 120 Helfer vor allem aus freiwilligen Feuerwehren der Umgebung kämpften gegen das Feuer. Mehr»

Feuerwehr in Kalifornien dämmt Waldbrände ein

An der US-Westküste wüten zahlreiche Waldbrände. Tausende Feuerwehrleute sind dagegen im Einsatz. Jetzt gibt es einen Erfolg zu vermelden. Mehr»

Bleibt es weiter trocken? – Prognose macht Sorgen

Bleibt es jetzt womöglich trocken bis zum September? Diese Möglichkeit deutet zumindest eine Wetterprognose an. Allerdings hat eine so weitreichende Vorhersage Experten zufolge ihre Tücken. Mehr»

Wetterdienst warnt vor schweren Gewittern in Süddeutschland

Der Deutsche Wetterdiens hat vor schweren Gewittern in Süddeutschland gewarnt. Betroffen seien Teile der Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern. Mehr»

„Viele Bauern brauchen schnelle Hilfe“: Bauernverband korrigiert Ernteerwartung noch einmal deutlich nach unten

Der Deutsche Bauernverband erwartet angesichts der Dürre eine noch schlechtere Getreideernte als bisher befürchtet. Mehr»

Wie schlimm sind die Dürre-Schäden bei der Ernte?

Wie hart kommt es noch? Wie groß sind die Einbußen bei Getreide, Mais und auf vertrockneten Wiesen? Die Bauern sind schon alarmiert und rufen nach Unterstützung. Zuerst sollen aber neue... Mehr»

Bezirksaufseher von Shasta: „Habe hier mein ganzes Leben gelebt und niemals ein Feuer gesehen, das solche Verwüstung anrichtet“

"Ich habe hier mein ganzes Leben gelebt und ich habe niemals ein Feuer gesehen, das solch eine Verwüstung anrichtet", sagte Bezirksaufseher Leonard Moty aus dem vom Carr-Feuer besonders betroffenen... Mehr»

Deutsche und andere ausländische Feuerwehrleute reisen aus Schweden ab

In den schwedischen Waldbrandgebieten hat sich die Lage beruhigt. Nach den Verstärkungen aus Italien und Portugal beenden auch die aus Frankreich entsandten Feuerwehrleute ihren Einsatz. Mehr»

Mahnwache für Waldbrandopfer – Griechen verärgert: „Der Staat existiert in Griechenland nicht, er schützt seine Bürger nicht“

In Athen ist bei einer Mahnwache an die Opfer der katastrophalen Waldbrände erinnert worden. Mehr»

Bauernverband erwartet 1,4 Milliarden Euro Schaden durch Ausfälle

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, schlägt Alarm mit Blick auf die zu erwartenden Dürreschäden in Milliardenhöhe. Mehr»