Italienische Hähnchen-Saltimbocca

Epoch Times28. August 2018 Aktualisiert: 28. August 2018 10:15
Dieses Gericht kann mit Hähnchen, Kalb- oder Rindfleisch zubereitet werden. Es ist schnell fertig und schmeckt großartig. Guten Appetit!

Für 4 Personen, etwa 30 Minuten Zubereitungszeit.

Zutaten

Für die Saltimbocca

4 Hähnchenschnitzel (je ca. 170 g)

8 große frische Salbeiblätter

8 dünne Scheiben Prosciutto-Schinken

240 ml scharfe Hühnerbrühe

30 g ungesalzene Butter

Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

 

Für grüne Bohnen und Tomaten

2 TL natives Olivenöl extra

450 g grüne Bohnen, geschnitten

2 Knoblauchzehen, gehackt

300 g halbierte Kirschtomaten

120 ml scharfe Gemüsebrühe

Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

 

Für die Vinaigrette

6 Löffel Bio-Balsamico-Essig

2 Löffel natives Olivenöl extra

 

Utensilien

Pfanne

Kochmesser

Fleischklopfer

Backpapier

Schneebesen

 

Zubereitung

Saltimbocca

  • Wenn die Hähnchenbrust dick ist, schneiden Sie sie horizontal mit einem scharfen Messer in Scheiben.
  • Legen Sie die Schnitzel zwischen zwei Blätter Wachspapier und klopfen Sie sie. Sie sollten etwa einen Zentimeter dick sein. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • Legen Sie auf jedes Schnitzel zwei große (oder fünf kleine) Salbeiblätter.
  • Nun zwei Scheiben Prosciutto um jedes Schnitzel wickeln – so bleiben die Salbeiblätter an ihrem Platz.
  • Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zergehen lassen. Die Schnitzel, zuerst mit der Salbei-Seite nach unten, hineinlegen und ca. zwei Minuten je Seite braten, bis die Mitte nicht mehr rosa ist. Nun die Brühe hinzugeben und bei schwacher Hitze fünf Minuten garen.
  • Die Sauce auf kleiner Flamme köcheln lassen. Um sie cremiger zu machen, mehr Butter hinzufügen.
  • Schnitzel und Sauce auf eine Servierplatte geben und abdecken. Heben Sie etwas Sauce für die Beilage auf.

Grüne Bohnen und Tomaten

  • Bei mittlerer Hitze Öl in der Pfanne erhitzen, in der Sie soeben die Saltimbocca zubereitet haben. Knoblauch und die Hälfte der Gemüsebrühe hinzugeben und eine Minute köcheln lassen.
  • Grüne Bohnen hinzugeben und drei Minuten kochen lassen. Nun die restliche Brühe hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Minute kochen lassen.
  • Jetzt die Kirschtomaten hineingeben und eine Minute kochen lassen, bis sie aufbrechen.

Vinaigrette

  • Bereiten Sie die Vinaigrette erst kurz vor dem Servieren zu. Dazu Öl und Balsamico-Essig in einem Gefäß vermengen und mit einem Milchaufschäumer oder Schneebesen ca. drei Minuten lang cremig schlagen.
  • Probieren Sie die Vinaigrette, um sicherzugehen, dass sie Ihnen schmeckt. Bei Bedarf mehr Öl bzw. mehr Essig zugeben.

Anrichten und servieren

  • Saltimbocca mit den grünen Bohnen und Tomaten auf einem warmen flachen Teller anrichten.
  • Die Sauce über die Saltimbocca träufeln. Achten Sie bitte darauf, dass sie noch immer heiß ist.
  • Abschließend die Vinaigrette über die grünen Bohnen und Tomaten träufeln.

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Schreiben Sie uns auf Facebook!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN