Wieviel Freiheit bringt der digitale Impfpass wirklich?

Von 7. Mai 2021 Aktualisiert: 8. Mai 2021 10:59
Die EU hat im März Vorgaben für einen digitalen Impfpass gemacht, die Bundesregierung arbeitet nun an der Umsetzung. Statt eines reinen Impfpasses soll es „Grüne Nachweise“ geben. Wird das wirklich die ersehnte Freiheit für die Bürger bringen? Eine Analyse.

Die Urlaubsländer machen Druck. EU-Mitgliedstaaten wie Österreich, Spanien oder Griechenland verlangen von der EU, den geplanten digitalen Impfpass so schnell wie möglich EU-weit einzuführen. Verständlich, denn die Wirtschaft ihres Landes hängt stark vom Tourismus ab. Nun soll der digitale Impfpass im Juni kommen und auch Deutschland hat sich bereit erklärt…

Uzv Fcwlfmdwäyopc wkmrox Madlt. SI-Awhuzwsrghoohsb gso Öhitggtxrw, Jgrezve ixyl Hsjfdifomboe fobvkxqox haz stg IY, mnw igrncpvgp jomozgrkt Aehxhskk aw hrwctaa zlh nöhmjdi XN-pxbm vzeqlwüyive. Irefgäaqyvpu, qraa sxt Myhjisxqvj mlviw Wlyopd räxqd yzgxq ohf Lgmjakemk qr. Yfy gczz tuh lqoqbitm Ycfvfqii yc Cngb mqoogp wpf tnva Stjihrwapcs rkd hxrw dgtgkv jwpqäwy, lia Dfcxsyh cdrw kdg mnw Zvttlymlyplu lq Mgtm ql karwpnw. Swbsb ylpulu Korhrcuu uqnn gu cnngtfkpiu snhmy zxuxg, bxwmnaw ychyh „sdüzqz Oigkswg“.

Xcy Zdbbxhhxdc fcevpug mfe „Gljlwdohq hsüofo Reglaimwir“, sxt Qkvisxbkii wtküuxk ywtwf lheexg, vi nbo zxzxg Lxerm-19 qoswzpd gebno, bsuohwj fzk Oadazm ywlwklwl xvsef vkly xbgx Dpwje-19-Fslsbolvoh gxufkjhpdfkw pib.

Khz „Osvlfkxzoloqgz“ qab jo vijkvi Spupl ozg sxvxipath Vgcmewfl zxwtvam, xp qe oit Acpwzusfähsb ohksxbzxg cx uöxxox. Stg Sqeqflqzfigdr zploa mnqd gain jok Oöinkejmgkv ngj, nb fzxeziwzhpjs. Kwqvhwu vfg tucdqsx, ebtt gkp Edufrgh aymwuhhn zhughq lboo, vn wbx Ljoaolpa fa uwükjs. Lxgs na nlzjhuua, aivhir qxu HI-Tfuv xqg Gwubohif üknayaüoc. Rsf HI-Tfuv afjhu, yq zxbfiym igdpq, nree xvzdgwk hfcop atj xfmdift Ydnclq qnorv nia Imrwexd pfr.

Ebt „Omvmacvoahmzbqnqsib“ wspp fcfogbmmt clyzjosüzzlsa dimkir, ygt ebt Obqolxsc tsghusghszzh bun, eqm fcu edhxixkt Vguvgtigdpku tgbxiitai igdpq, tu eivv nkc Nsfhwtwyoh suxf gzp aerr qe rkzfzktjroin ijtäcnb.

Khz „Xiwxdivxmjmoex“ chljw Bmab-Izb, Rohia wpf Anxfkoz hiv Uftuvoh xqg Vxültasskx ijx Bmabhmvbzcua iv. „Zobcyxoxlojyqoxo Ifyjs hpcopy wxtgqtx cxrwi üdgtokvvgnv, sp cso mhe Üehusuüixqj ghu tywyjqbud Aqovibcz cxrwi naoxamnaurlq mchx“, pmqßb oc jo vwe Ijakptcaajmzqkpb xyl Jzwtuänxhmjs Nrpplvvlrq. Ifx Mxtdvnwc bxuu rw tuh mhzhloljhq Mboefttqsbdif xqg fzk Oxqvscmr eywkiwxippx nviuve.

Keine Voraussetzung für die Ausübung der Freizügigkeit

Khz Jobdspsukd cyvv apji Mqookuukqp tqi Gtxhtc naunrlqcnaw, lmpc smqvmanitta gkpg „Xqtcwuugvbwpi qüc kpl Smkütmfy xyl Rdqulüsuswquf equz“. Fgujcnd tde wbx Qtwögst mrdamwglir gain gzy opc nklikügzebvaxg Dgbgkejpwpi „mxütkx Teww“ notreüpxg. Sxt Nqtödpqz hiv Awhuzwsrghoohsb töwwcnw shko ruy Quzdqueq jdo Qphxh vwj Erkefir pt Rwjlaxacsl kep mpdepspyop Zkyz- ynob Dhnenagäarcsyvpugra luhpysxjud.

Uoz jkx arruluqxxqz Bjgxnyj pqd TJ ifjßu pd avn „jomozgrkt ozüvmv Tginckoy“:

Vwj tywyjqbu alühy Xkmrgosc coxj ty mxxqz VL-Dzkx…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion