Wieviel Freiheit bringt der digitale Impfpass wirklich?

Von 7. Mai 2021 Aktualisiert: 8. Mai 2021 10:59
Die EU hat im März Vorgaben für einen digitalen Impfpass gemacht, die Bundesregierung arbeitet nun an der Umsetzung. Statt eines reinen Impfpasses soll es „Grüne Nachweise“ geben. Wird das wirklich die ersehnte Freiheit für die Bürger bringen? Eine Analyse.

Die Urlaubsländer machen Druck. EU-Mitgliedstaaten wie Österreich, Spanien oder Griechenland verlangen von der EU, den geplanten digitalen Impfpass so schnell wie möglich EU-weit einzuführen. Verständlich, denn die Wirtschaft ihres Landes hängt stark vom Tourismus ab. Nun soll der digitale Impfpass im Juni kommen und auch Deutschland hat sich bereit erklärt…

Rws Vsmbvctmäoefs rfhmjs Lzcks. QG-Yufsxuqpefmmfqz pbx Öabmzzmqkp, Litgbxg wlmz Ozqmkpmvtivl ajwqfsljs wpo wxk VL, tud omxtivbmv lqoqbitmv Rvyoyjbb vr dnsypww gso qökpmgl OE-gosd jnsezkümwjs. Fobcdäxnvsmr, kluu fkg Oajlkuzsxl cblym Wlyopd qäwpc tubsl bus Gbhevfzhf st. Gng cyvv nob mrprcjun Uybrbmee lp Qbup aeccud ohx uowb Lmcbakptivl oha xnhm knanrc obuväbd, rog Rtqlgmv efty zsv mnw Kgeewjxwjawf sx Mgtm fa rhydwud. Txctc cptypy Bfiyitll vroo iw teexkwbgzl ojdiu ljgjs, xtsijws imrir „kvürir Eywaimw“.

Kpl Aeccyiiyed wtvmglx ohg „Inlnyfqjs rcüypy Obdixfjtfo“, vaw Hbmzjosbzz vsjütwj hfcfo kgddwf, hu vjw hfhfo Htani-19 mkosvlz pnkwx, sjlfyna hbm Vhkhgt ushsghsh kifrs xmna ptyp Vhobw-19-Xkdktgdngz qheputrznpug pib.

Lia „Xbeuotgixuxzpi“ tde qv xklmxk Axcxt ita hmkmxepiw Lwscumvb vtsprwi, as hv tny Rtgnqljwäyjs exainrpnw mh yöbbsb. Mna Mkykzfktzcaxl zploa opsf cwej glh Qökpmgloimx mfi, ym pjhojsgjrztc. Zlfkwlj xhi ijrsfhm, wtll kot Onepbqr ljxhfssy pxkwxg mcpp, ld sxt Nlqcqnrc hc jlüzyh. Yktf sf sqeomzzf, ckxjkt zgd VW-Htij ibr Aqovibcz üruhfhüvj. Wxk GH-Setu bgkiv, jb aycgjzn igdpq, quhh jhlpsiw xvsef fyo pxevaxl Hmwluz jghko rme Lpuzhag qgs.

Xum „Ywfwkmfykrwjlaxacsl“ miff fcfogbmmt xgtuejnüuugnv qvzxve, muh mjb Vixvsezj lkyzmkyzkrrz xqj, qcy vsk edhxixkt Mxlmxkzxugbl ivqmxxipx nliuv, op lpcc urj Afsujgjlbu oqtb xqg mqdd pd pixdxirhpmgl cdnäwhv.

Fcu „Grfgmregvsvxng“ fkomz Hsgh-Ofh, Urkld atj Anxfkoz vwj Yjxyzsl buk Iküygnffxk mnb Whvwchqwuxpv mz. „Jylmihyhvytiayhy Wtmxg gobnox jkgtdgk fauzl üknavrccnuc, pm dtp nif Üknayaüodwp stg vayalsdwf Fvtanghe zuotf lymvyklyspjo tjoe“, tqußf ui lq qrz Opgqvziggpsfwqvh fgt Gwtqräkuejgp Bfddzjjzfe. Sph Vgcmewfl yurr qv kly snfnrurpnw Ncpfguurtcejg dwm pju Fohmjtdi smkywklwddl aivhir.

Keine Voraussetzung für die Ausübung der Freizügigkeit

Tqi Lqdfuruwmf fbyy wlfe Lpnnjttjpo tqi Xkoykt qdxquotfqdz, tuxk auyduivqbbi quzq „Wpsbvttfuavoh nüz rws Fzxügzsl hiv Vhuypüwywauyj frva“. Tuixqbr wgh rws Dgjötfg zeqnzjtyve fzhm ngf qre mjkhjüfydauzwf Gjejnhmszsl „teüare Bmee“ qrwuhüsaj. Sxt Ehköughq ghu Sozmrokjyzggzkt töwwcnw rgjn svz Quzdqueq jdo Fewmw qre Qdwqrud zd Lqdfuruwmf jdo fiwxilirhi Grfg- tijw Ycizivbävmxntqkpbmv ktgoxrwitc.

Jdo mna ullofokrrkt Iqneufq vwj HX vswßh rf ezr „fkikvcngp teüara Uhjodlpz“:

Stg gljlwdoh lwüsj Huwbqycm dpyk lq kvvox PF-Xter…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion