Foto: NTD

Japan’s Exports Tumble, Decline Slowing

Epoch Times25. Mai 2011 Aktualisiert: 25. Mai 2011 23:31

Japanese exports tumbled in April as expected, but the data also shows the Japanese economy may be bottoming out.

Exports fell 12.5 percent, led by a slump in auto output.

This reinforces the view that the economy is headed for a third straight quarter of contraction for the April to June period.

But analysts point out that the month-on-month decline in exports is slowing, as manufacturers move to restore capacity lost to the March earthquake.

April exports fell 5.5 percent on month, after an 8 percent drop the previous month. Some economists see exports hitting a bottom this month.

This scenario would match the central bank’s, which is for growth to resume in the second half onwards. This also suggests the Bank of Japan would refrain from further policy easing ahead.

Imports for April rose a less-than-expected 8.9 percent, showing reconstruction demand has not kicked in yet amid weakness in domestic demand.

The numbers swing Japan into a deficit of $5.7 billion (463.7 billion yen), the first trade deficit in three months.

Foto: NTD


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion