Mozarts erste Violine, zu besichtigen in seinem Salzburger Geburtshaus. (Bild – Gettyimages)

Am 27. Januar 1756

Epoch Times27. Januar 2006 Aktualisiert: 27. Januar 2006 0:28

Am 27. Januar 1756 wurde Wolfgang Amadeus Mozart geboren. Heute vor 250 Jahren begann also das kurze Leben des schon zu Lebzeiten sehr populären Komponisten. Nur ein paar Jahre nach seiner Geburt, mit vier Jahren, erhielt er seinen ersten Musikunterricht und damit auch seine erste Violine, die in seinem Geburtshaus in Salzburg zu sehen ist. Überall auf der Welt wird das Mozartjahr mit einer Fülle unterschiedlicher Veranstaltungen begangen. In Berlin beispielsweise wird „Mozart am Trapez“ aufgeführt – ein symphonisches Geburtstagsvariete in zwei Akten.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion