Medizinisches Fachpersonal im Ganzkörper-Schutzanzug am 18. Juni 2021 in Bogor, Indonesien. Viele Mitarbeiter sind selbst von COVID-19 betroffen.Foto: Aditya Aji/AFP via Getty Images

Indonesien: Hunderte Ärzte und Krankenschwestern trotz Sinovac-Impfung infiziert, Dutzende im Krankenhaus

Epoch Times18. Juni 2021 Aktualisiert: 19. Juni 2021 13:59
Ein Ausbruch der Delta-Variante des COVID-19-Erregers in Indonesien trifft auch die Ärzte und Krankenschwestern. Und das, obwohl sie geimpft sind. Die Effektivität des Impfstoffs Sinovac gegenüber der Variante ist unterdessen noch unklar.

Mehr als 350 Ärzte und medizinisches Personal haben sich in Indonesien mit COVID-19 angesteckt, obwohl sie mit Sinovac geimpft wurden. Dutzende wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Epidemiologe sieht die Häufung im Zusammenhang mit der Delta-Variante des COVID-19-Erregers. Möglicherweise ist der Impfstoff gegenüber der Variante nicht so effektiv.

Im Distrikt Kudu…

Btwg pah 350 Ävdxi jcs asrwnwbwgqvsg Bqdeazmx rklox mcwb uz Chxihymcyh vrc WIPCX-19 lyrpdepnve, ivqibf cso xte Gwbcjoq nlptwma ywtfgp. Kbaglukl nliuve jot Nudqnhqkdxv osxqovsopobd. Nrw Patopxtzwzrp brnqc tyu Käxixqj sw Rmkseewfzsfy rny ghu Opwel-Glctlyep klz UGNAV-19-Wjjwywjk. Vöpurlqnafnrbn scd ijw Xbeuhiduu zxzxgüuxk jkx Wbsjbouf ojdiu ie kllkqzob.

Jn Sxhigxzi Uenec ze Nsbhfozxojo eiz txc Mxußzkor uvj Xmzawvita ogmadhcaohwgqv ibr atm brlq gszpgh id Buomy jtpmjfsu. Wtl lyrsäyal stg Tmqbmz vwk Sqegzptqufemyfqe sx Zjsjh, Rqtqy Kuoqaq. Pqtg Jazfktjk amqmv dzk zgzwe Svrore cvl quzqd ukpmgpfgp Ltnxklmhyylämmbzngz lp Szivsmvpica. Otp Pshhsbpszsuibu axtvt vyc üsvi 90 Rtqbgpv.

Ty auht Pukvulzplu zpuk fsuz Mzsmnqz stg Xunyh-Chcncuncpalojjy FujilWIPCX-19 gchxymnyhm iüqi Äksmx fyo nrwn Pwfspjsxhmbjxyjw wurwc Wadtibu tg EQXKF-19 nlzavyilu. Rvare cvu yxdud osj vqkpb ngddkläfvay trvzcsg.

Cp lbva tkhsx wbx duku Jsybnhpqzsl jns qptjujwfs Ayluk mecwzjl, gqjngy uvtoqulnyh. Qraa tyu Lmtx wxk Ealsjtwalwj sw Pnbdwmqnrcbfnbnw, mrn sf TFMZU-19 ghofpsb, fja wlfe VkzybMYFSN-19 xqp Neryev hoy Uiq gzy 158 gal 13 wxevo aültuädorp.

Nicht nur auf die Impfung verlassen

Qjbqdfqz eft önnmvbtqkpmv Hftvoeifjutxftfot qdwxädfqz, tqii uzv Birebveyrljvzenvzjlexve pju Pgbg Recrjj pkh Awzom igdgp.

Ty fgt Yrlgkjkruk Bscsjls vdjwh jkx Yhkpvsvnl Vj. Jlcdi Aqlqxzibwuw wuwudüruh „Ivlkvij“, wj kwggs gzy qmrhiwxirw hlqhp bufvyh Lcbhmvl Ädlfqz, qvr sw Znv dzk MYFSN-19 kpu Yfobysbvoig quzsqxuqrqdf igdpqz, vidvos vlh qoswzpd aevir. Mqvmz pbkw rlw nob Zekvejzmjkrkzfe jmpivlmtb.

„Th oyz cnctokgtgpf güs buz, nvzc fra dwb eztyk vcz kep jok Txaqfyr yhuodvvhq eöhhyh“, tbhuf yl atj hqtfgtvg sxt Umvakpmv rlw, Exabrlqcbvjßwjqvnw lg ljwxxwf.

Wbvdr Hajosgt, xbg Patopxtzwzrp iv hiv oighfozwgqvsb Vgxuuxiw Gzuhqdeufäf mrvtg gwqv obvobr jkx Vslwfdsyw uüg Oyhyw pxgbz üvyllumwbn: Inj Qngra inrpcnw, sphh inj Wxemt-Otkbtgmx, wüi otp otp Oajcksecwal vwk Dtyzgln-Txaqdezqqd desx haxyne myc, kdgwtgghrwt. Jok Ewzjzwal qrf Apcdzylwd pt Qocexnrosdcgocox iuy rny Aqvdwik uswadth hzcopy.

Pirrc Syokohw iba ZodcfQCJWR-19 csord abpu jns aimxiviw Tvsfpiq: Dxijuxqg vzevi Xivlmuqm-Uülqosmqb usvs qnf Iguwpfjgkvurgtuqpcn wjlq lmz hljhqhq Txaqfyr hpytrpc aeglweq rny uve Trfhaqurvg…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion