Autokauf: Neuzulassungen brechen im Mai um die Hälfte ein

Epoch Times4. Juni 2020 Aktualisiert: 4. Juni 2020 14:15
Die Zahl der Auto-Neuzulassungen ist im Mai stark zurückgegangen, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg am Donnerstag mit.

Die Zahl der Auto-Neuzulassungen ist im Mai stark zurückgegangen: Sie brach im Vergleich zum Vorjahresmonat um 49,5 Prozent ein, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg am Donnerstag mitteilte. Angemeldet wurden demnach 168.148 neue Pkw. Das waren aber wieder mehr als im April, als nur 121.000 neue Autos zugelassen worden waren. Die Autohäuser waren wegen der Corona-Pandemie bis zum 20. April geschlossen.

Negativ war die Entwicklung bei allen deutschen Marken, wie das KBA weiter mitteilte. Volkswagen war trotz eines Einbruchs um 51,5 Prozent mit einem Marktanteil von 17,6 Prozent die anteilsstärkste Marke. Als einzige Importmarke gelang Subaru ein Zulassungsplus. Mehr Zulassungen als im Vorjahresmonat gab es auch bei Wohnmobilen.

Rund 51 Prozent der neu zugelassenen Pkw waren Benziner, knapp 32 Prozent Diesel. Neu angemeldet wurden 5.578 neue E-Autos, der Marktanteil stieg damit auf 3,3 Prozent.

(afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Statt einer gewaltsamen Revolution sind Wählerstimmen im Westen ein gewaltfreies Mittel der Sozialisten und Kommunisten, um an die Macht zu kommen. Anstelle von völligem Staatseigentum erfüllt die hohe Besteuerung in den westlichen Ländern den gleichen Zweck.

Hohe Steuerlasten belasten nicht nur die Reichen, auch die Armen werden auf verschiedene Weise bestraft. Während die Reichen oft über verschiedene rechtliche Mittel verfügen, um sich vor Steuern zu schützen, erhalten die Armen keine Sozialleistungen mehr, wenn ihr Einkommen über eine bestimmte Schwelle hinaus ansteigt. Kurz gesagt, die Menschen werden dafür bestraft, dass sie härter arbeiten.

Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6, Drei Bände 1-3: 978-3-9810462-6-7. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich in unserem neuen Online-Buch-Shop, bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Das Buch gibt es auch als E-Book und als Hörbuch

Das E-Book gibt es in den Formaten PDF, EPUB oder MOBI. Das Hörbuch bieten wir im MP3-Format zum Download an. Einzeln kostet jeder Band 17,90 Euro, alle drei Bände sind im Moment noch zum Sonderpreis von 43,00 Euro zu erwerben. E-Books und Hörbücher sind in unserem neuen Online-Buch-Shop oder direkt beim Verlag der Epoch Times bestellbar – Tel: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]