Berlin.Foto: Sean Gallup/Getty Images

Erneuter Stromausfall in Berlin

Epoch Times6. März 2019 Aktualisiert: 6. März 2019 7:19
In Berlin gab es heute Nacht wieder Probleme mit der Energieversorgung.

In Berlin hat es zwei Wochen nach einem mehr als 30-stündigen Stromausfall erneut Probleme mit der Energieversorgung gegeben. Rund um den Alexanderplatz im Stadtteil Mitte kam es nach Angaben des Versorgungsunternehmens Stromnetz Berlin am Dienstagabend zu einer Störung. Demnach handelte es sich um eine Störung im Mittelspannungsnetzwerk.

Ursprünglich sollte das Problem gegen 21.30 Uhr behoben sein. Später erklärte Stromnetz Berlin auf seiner Website jedoch, die Wiederversorgung werde voraussichtlich erst in der Nacht wiederhergestellt sein.

Im Berliner Stadtteil Köpenick war es am 19. Februar mittags zu einem großflächigen Stromausfall gekommen. Mehr als 31.000 Haushalte und fast 2.000 Gewerbebetrieben waren betroffen. Grund für den Stromausfall war ein bei Bauarbeiten durchgetrenntes Kabelsystem. Erst am Abend des 20. Februars hatten alle betroffenen Haushalte wieder Strom. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN