Frankfurt/Main: Brutaler Überfall im Kleingarten – Alte Dame (74) nachmittags mit Zaunslatte niedergeschlagen

Epoch Times18. June 2018 Aktualisiert: 18. Juni 2018 9:19
Was der Unbekannte von der alten Frau wollte, ist bisher nicht bekannt.

Wie die Polizei Frankfurt am Main berichtet, ereignete sich am Samstagnachmittag, 16. Juni, ein brutaler Angriff auf eine Rentnerin. Der Vorfall ereignete sich in der Kleingärtnersiedlung an der Offenbacher Landstraße in Frankfurt-Oberrad.

Die Frau hielt sich mit ihrer 47-jährigen Tochter in ihrem Kleingarten auf, als ein Mann sie aus dem Nichts, gegen 17.10 Uhr, mit einer Holzlatte von hinten niederschlug.“

(Polizeibericht)

Die Tochter rannte daraufhin zu ihrer Mutter, um ihr zu helfen. Als der Ganove dies bemerkte, flüchtete er rasch in Richtung der Offenbacher Landstraße.

Die 74-jährige Seniorin musste mit einer Platzwunde am Kopf ins Krankenhaus gebracht werden.

Über die Absichten des Angreifers ist bisher nichts bekannt. (sm)

Hinweise bitte an die Polizei Frankfurt unter Telefon 069 / 755 – 10800.

Täterbeschreibung:

Alter: ca. 27 Jahre

Statur: 1,73 Meter, normale Figur

Aussehen: südländisches Erscheinungsbild, schwarze, glatte Haare

Bekleidung: lila-braunes T-Shirt

Tatort: Kleingarten in der Gartensiedlung an der Offenbacher Landstraße

Tatzeit: Samstag, 16. Juni 2018, 17.10 Uhr

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker