Klöckner will Zucker in Babynahrung verbieten

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will Zucker in Babynahrung verbieten. „Ich war selber erstaunt, dass das noch möglich ist“, sagte Klöckner am Dienstag in der n-tv-Sendung „Wieso Sie?“. Ein Baby brauche keinen zusätzlichen Zucker.

Allgemein stehe sie stärkeren Kontrollen in der Lebensmittelindustrie aber eher skeptisch gegenüber. „Ich bin nicht die Geschmacks-Nanny der Nation“, sagte die CDU-Politikerin. Die Erkenntnis müsse wichtig sein.

„Da bin ich dran mit meiner Reduktions- und Innovationsstrategie, dass Zucker, Salz und Fette reduziert werden.“ Aber am Ende müsse man sagen, dass es was mit Erziehung zu tun habe.

„Deshalb beraten wir eben auch Bildungseinrichtungen“, so Klöckner. „Per Gesetz werden wir nicht bestimmen, was jemand isst oder nicht isst.“ (dts)

Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kloeckner-will-zucker-in-babynahrung-verbieten-a2736846.html