NRW: 61-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Epoch Times5. April 2015 Aktualisiert: 5. April 2015 21:32

Bei einem Verkehrsunfall ist am Ostersonntag im nordrhein-westfälischen Lank-Lantum ein 61-jähriger Mann ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit. Der Mann habe kurz vor dem Ortseingang Lank-Lantum gewendet und sei in Richtung Bösinghoven gefahren.

In einer Kurve sei er dann von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der 61-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Nach Polizeiangaben war kein anderer Wagen an dem Unfall beteiligt. Die Polizei nahm Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN