Auch am 1. Juni 2019 demonstrierten wieder "Gelbwesten" in Frankreich gegen Präsident Macron.Foto: FRANCOIS GUILLOT/AFP/Getty Images

„Gelbwesten“ protestieren weiterhin in Frankreich

Epoch Times1. Juni 2019
Zum 29. Mal in Folge gingen in Frankreich wieder tausende Anhänger der „Gelbwesten“ auf die Straße. Sie protestieren weiterhin gegen die Reformpolitik der Mitte-Regierung.

In Frankreich haben wieder Tausende Anhänger der „Gelbwesten“ gegen die Reformpolitik der Mitte-Regierung protestiert. Das berichtete der Radionachrichtensender Franceinfo unter Berufung auf das Innenministerium. Zwischenfälle wurden zunächst nicht bekannt.

Laut Innenministerium gingen am Samstag 9500 Menschen auf die Straße.

Die „Gelbwesten“ demonstrieren seit dem 17. November 2018, die Proteste entzündeten sich damals an der geplanten Erhöhung der Spritpreise. Einige Demonstranten fordern auch den Rücktritt des sozialliberalen Staatschefs Emmanuel Macron. (dpa)

Während der Demonstration am Nachmittag des 1. Juni

An dieser Stelle wird ein Video von Youtube angezeigt. Bitte akzeptieren Sie mit einem Klick auf den folgenden Button die Marketing-Cookies, um das Video anzusehen.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion