Papst-Sprecher tritt überraschend ab

Epoch Times31. Dezember 2018 Aktualisiert: 31. Dezember 2018 14:41
Papst Franziskus wechselt überraschend seinen Sprecher. Auch Stellvertreterin Paloma García Ovejero geht.

Papst Franziskus wechselt überraschend seinen Sprecher. Der Pontifex habe den Rücktritt des bisherigen Chefs des vatikanischen Presseamtes, Greg Burke, akzeptiert, teilte der Vatikan mit. Auch Stellvertreterin Paloma García Ovejero geht. Interimschef wird nun Alessandro Gisotti, der bisherige Social-Media-Koordinator der Kommunikationsabteilung. Zum Grund für den Wechsel gab es keine Angaben. Erst vor kurzem hatte der Vatikan führende Ämter in der Kommunikationsabteilung neu besetzt. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,