Taliban greifen US-Stützpunkt in Afghanistan an

Epoch Times1. März 2019 Aktualisiert: 1. März 2019 10:34

In Afghanistan haben die radikalislamischen Taliban eine US-Militärbasis attackiert. Der Angriff auf die Einrichtung in der südöstlichen Unruheprovinz Helmand sei von afghanischen Sicherheitskräften abgewehrt worden, teilte der Sprecher der US-Streitkräfte in Afghanistan, Oberst Dave Butler, am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter mit. Die Islamistenmiliz sei zwischenzeitlich in das Militärgelände eingedrungen. Nach Angaben der Provinzregierung von Helmand gingen die Gefechte in der Region zunächst jedoch weiter.

Vertreter der USA und der Taliban hatten in Katar Friedensgespräche für das Bürgerkriegsland geführt. Die derzeit unterbrochenen Verhandlungen sollen am Wochenende fortgesetzt werden.

Die Taliban kontrollieren mehr als die Hälfte der Bezirke in Helmand und liefern sich dort regelmäßig Kämpfe mit Sicherheitskräften der afghanischen Regierung. Wegen starken Schneefalls in weiten Teilen des Landes waren die Kämpfe zuletzt jedoch abgeflaut. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN