Dalilah Muhammad läuft Weltrekord über 400 Meter Hürden

Epoch Times29. Juli 2019 Aktualisiert: 29. Juli 2019 7:45
Olympiasiegerin Dalilah Muhammad hat in 52,20 Sekunden einen Weltrekord über 400 Meter Hürden aufgestellt.Die 29 Jahre alte Leichtathletin verbesserte am letzten Tag der US-Meisterschaften in Des Moines die alte Bestmarke der Russin Julia…

Olympiasiegerin Dalilah Muhammad hat in 52,20 Sekunden einen Weltrekord über 400 Meter Hürden aufgestellt.

Die 29 Jahre alte Leichtathletin verbesserte am letzten Tag der US-Meisterschaften in Des Moines die alte Bestmarke der Russin Julia Pechonkina aus dem Jahr 2003 um 14 Hundertstelsekunden. Muhammad siegte vor ihren US-Konkurrentinnen Sydney McLaughlin, die mit 52,88 Sekunden ins Ziel kam, und Ashley Spencer. Sie lief 53,11 Sekunden schnell. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN