1. Bundesliga: Hoffenheim ringt Leverkusen Unentschieden ab

Epoch Times23. Januar 2016 Aktualisiert: 7. Juli 2016 18:23

Am 18. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga haben sich 1899 Hoffenheim und Bayer Leverkusen 1:1 getrennt. Leverkusen dominierte die Partie über weite Strecken, Hoffenheim mauerte sich in der eigenen Hälfte ein. Die Gastgeber gingen in der 40. Minute durch ein Tor von Hamad nach einer Ecke mit 1:0 in Führung.

Nach dem Wechsel agierten die Sinsheimer aggressiver während der Werkself die Ideen fehlten, um den dichten Abwehrriegel der Gastgeber zu durchbrechen. Erst in der 75. Minute gelang es Toprak nach einer Ecke, den Ball per Kopf über die Linie und damit zum Ausgleich zu bringen. In der Schlussphase lieferten sich beide Mannschaften ein packendes Duell, an dessen Ende Hoffenheim einen Punkt festhalten konnte. In den übrigen Partien siegte Ingolstadt gegen Mainz mit 1:0, Hannover unterlag gegen Darmstadt 1:2, Hertha und Augsburg trennten sich torlos und Stuttgart sammelte mit einem 3:1-Sieg gegen Köln wichtige Punkte im Abstiegskampf. Am Abend folgt noch die Begegnung zwischen Dortmund und Mönchengladbach. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN