UEFA Supercup: Doppelpack von Cristiano Ronaldo bringt Real Madrid den Sieg gegen FC Sevilla (Video)

Epoch Times12. August 2014 Aktualisiert: 12. August 2014 22:40

Weltfußballer Cristiano Ronaldo erzielte vor 27.000 Zuschauern in der 30. und 49. Minute die Treffer für die Königlichen. Für Real war es der zweite Erfolg im Supercup-Wettbewerb, der seit 1972 ausgetragen wird. Rekordgewinner ist der AC Mailand mit fünf Siegen.

Weltmeister Toni Kroos hat gleich in seinem ersten Pflichtspiel für Real Madrid den ersten Titel gewonnen. Der Champions-League-Sieger bezwang in Cardiff im Finale um den UEFA-Supercup den Europa-League-Gewinner FC Sevilla mit 2:0.

Doppelpack von Ronaldo

30. Minute: James, Bale und Ronaldo – diese Offensivpower zermalmt den Gegner. James spielt den Ball auf die linke Seite zu Gareth Bale, der Waliser nimmt den Kopf hoch, zieht die Flanke auf den langen Pfosten, wo Ronaldo angerauscht kommt. Ein langer Schritt und drin ist das Ding. Verdiente Führung. Und ein leichter Vorgeschmack, was Europa von dieser Real-Mannschaft erwarten darf.

49. Minute: Wieder ein Tor durch Ronaldo für Real Madrid. Der deutsche Weltmeister Toni Kroos spitzelt den Ball in die Mitte zu Benzema, der zum halblinks postierten Ronaldo passt. Der Portugiese nimmt blitzschnell den Ball mit, dringt in den Strafraum ein und schießt. Leicht abgefälscht landet der Ball halbhoch im langen Eck. Es sieht so einfach aus! 

Hier sind die Momente der zwei Tore im Video:

https://youtube.com/watch?v=4y3bihxHTaU

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN