WM 2018 beginnt: Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien – DFB-Team schwört sich auf Turnierstart ein

Epoch Times14. June 2018 Aktualisiert: 14. Juni 2018 21:28
Das Warten auf die Fußball-WM, es hat ein Ende. Am Donnerstag eröffnet Gastgeber Russland das Turnier im Luschniki-Stadion in Moskau gegen Saudi Arabien. Die Vorfreude der Fans wird mit großen Festen im ganzen Land seit Tagen geschürt – und auch die Nationalteams sehnen den Start herbei.

Es geht los! Das lange Warten hat endlich ein Ende! Morgen um 17:00 Uhr startet das Eröffnungsspiel der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland und somit die WM. Der Gastgeber eröffnet gegen Saudi-Arabien. Im Luschniki-Stadion das 81.000 Plätze fasst.

WM-Euphorie steigt: DFB-Team schwört sich auf Turnierstart ein

Die WM-Euphorie steigt: Weltmeister Deutschland hat sein erstes Training auf russischen Boden absolviert. Damit beginnt für das Team von Bundestrainer Joachim Löw endgültig die Mission Titelverteidigung.
Nichts und niemand soll die DFB-Auswahl dabei vom Weg abbringen – auch nicht die Diskussionen um das Quartier in Watutinki oder die Erdogan-Affäre um Mesut Özil und Ilkay Gündogan.

„Wir haben natürlich jetzt kein Campo Bahia, wir sind nicht am Meer und haben jetzt nicht ständig Sonnenschein und schönes Wetter. Wir sind hier in Russland und haben andere Bedingungen. Es hat hier eher den Charme einer guten Sportschule, die wir hier haben. Aber das müssen wir so annehmen, wie es ist.“

„Die beiden Spieler sind innerhalb der Mannschaft anerkannt. Alle Spieler vertreten die Werte der deutschen Nationalmannschaft, und es steht außer Frage, dass die beiden auch gerne für dieses Land spielen“, sagt Löw weiter.

Mehrere hundert Fans verfolgten das öffentliche Training des Weltmeisters, bei dem auch Mesut Özil nach auskurierter Knieprellung wieder mitwirken konnte.

Am Sonntag startet das DFB-Team gegen Mexiko ins Turnier. Spätestens dann soll auch hierzulande wieder die große WM-Euphorie ausbrechen.

WM 2018: Alle Spiele im Free-TV und Live-Stream

Vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 spielen 32 Nationen um den FIFA-WM-Pokal. Alle Spiele können live im Free-TV verfolgt werden. Hierzulande zeigen das ZDF und die ARD alle Spiele. Legale Streams für das Verfolgen der Spiele im Internet findet man unter sportschau.de und sport.zdf.de.

WM-Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien live im Free-TV und Live-Stream

Sportlich lief die Vorbereitung der Russen auf das Heimturnier ernüchternd. Ein Auftaktsieg gegen Underdog Saudi Arabien ist fast Pflicht, um die Chancen auf die K.o.-Runde zu wahren. Doch das Team des spanischen Trainers Juan Antonio Pizzi hat im Testspiel gegen Deutschland bewiesen, dass es ein ernstzunehmender Gegner mit Überraschungspotenzial ist.

Pizzi, der Nationaltrainer Saudi Arabiens meint: „Wir haben die Mannschaft und die Spieler sehr gut auf diese Partie vorbereitet. Es gibt bei jeder WM ein Eröffnungsspiel und jede beteiligte Mannschaft muss da durch. Wir sind bereit und die Spieler wissen, was sie zu tun haben. Wir haben großes Vertrauen in unsere Gruppe.“

ARD und ZDF teilen sich die WM im Free-TV auf. Das Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien zeigt die ARD. Die deutsche Nationalmannschaft spielt am 17. Juni gegen Mexiko, welches das ZDF überträgt. Die Begegnung der Deutschen Mannschaft gegen Schweden zeigt wiederum die ARD am 23. Juni. Die beiden Sender wechseln sich ab dem Achtelfinale ab, beginnend beim Ersten. Das Endspiel zeigt dann das ZDF.

TV-Plan zur WM 2018 in Russland: Alle Infos zur Übertragung

Sie wollen während der WM 2018 in Russland immer auf dem Laufenden sein? Zum Beginn der Weltmeisterschaft haben wir an dieser Stelle und für jeden Spieltag zusammengefasst, wann welche Partien live im TV und im Live-Stream zu sehen sind. 

(afp/rm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Panorama
Newsticker