Alexander Zverev returniert bei den Finals einen Ball des Russen Daniil Medwedew.Foto: Frank Augstein/AP/dpa/dpa

Klare Auftaktniederlage für Alexander Zverev in London

Epoch Times16. November 2020 Aktualisiert: 16. November 2020 22:46
Alexander Zverev ist mit einer klaren Niederlage in die ATP Finals der acht besten Tennisspieler des Jahres gestartet. Die deutsche Nummer eins musste sich in London dem Russen Daniil Medwedew klar mit 3:6, 4:6 geschlagen geben und zeigte dabei…

Alexander Zverev ist mit einer klaren Niederlage in die ATP Finals der acht besten Tennisspieler des Jahres gestartet. Die deutsche Nummer eins musste sich in London dem Russen Daniil Medwedew klar mit 3:6, 4:6 geschlagen geben und zeigte dabei eine insgesamt enttäuschende Leistung.

Vor allem der eigene Aufschlag machte Zverev wieder große Probleme. Medwedew nutzte nach 1:29 Stunden seinen ersten Matchball. Im ersten Spiel des Tages hatte der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic einen lockeren Auftakterfolg gegen den Argentinier Diego Schwartzman gefeiert. Der 33 Jahre alte Serbe setzte sich ohne Mühe mit 6:3, 6:2 durch. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN