Struff als zweiter deutscher Profi in Hamburg weiter

Epoch Times23. Juli 2019 Aktualisiert: 23. Juli 2019 13:19
Jan-Lennard Struff ist als zweiter deutscher Tennisprofi beim ATP-Turnier in Hamburg in das Achtelfinale eingezogen.Der 29 Jahre alte Warsteiner ließ dem brasilianischen Qualifikanten Thiago Monteiro keine Chance und gewann nach einer ü…

Jan-Lennard Struff ist als zweiter deutscher Tennisprofi beim ATP-Turnier in Hamburg in das Achtelfinale eingezogen.

Der 29 Jahre alte Warsteiner ließ dem brasilianischen Qualifikanten Thiago Monteiro keine Chance und gewann nach einer überzeugenden Vorstellung in 70 Minuten 6:1, 6:3. Tags zuvor hatte der 18 Jahre alte Rudi Molleker aus Oranienburg durch einen Sieg gegen den zweimaligen Turniersieger Leonardo Mayer aus Argentinien die Runde der besten 16 erreicht. Struff revanchierte sich damit auch für die klare Erstrunden-Niederlage gegen Monteiro beim Turnier in München Ende April. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN