Schlagwort

Arbeitsmarkt

Kommunen sparten bisher 80 Millionen Euro durch Kita-Streik

Durch den Kita-Streik haben Städte und Gemeinden bisher rund 80 Millionen Euro eingespart. Das geht aus aktuellen Berechnungen des "Forschungsverbundes Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund"... Mehr»

Bundesagentur: Zahl der offenen Stellen auf Rekordhoch – Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften

Nürnberg (dpa) - Trotz verhaltener Aussichten für den deutschen Arbeitsmarkt hat die Zahl der offenen Stellen in Deutschland einen Rekordwert erreicht. Der Indikator kletterte im Mai auf 187 Punkte... Mehr»

Studie: Pflegebranche sucht kaum Kräfte im Ausland

Gütersloh (dpa) - Die Pflegebranche sucht trotz des bereits spürbaren Fachkräftemangels nur sehr zögerlich Mitarbeiter im Ausland. Eine in Gütersloh vorgestellte Befragung der... Mehr»

Politik will Sonntagsarbeit in Callcentern verbieten

Deutsche Verbraucher müssen sich darauf einstellen, dass Hotlines künftig deutlich seltener an Sonntagen erreichbar sein werden: Die Politik arbeitet derzeit an einem deutschlandweiten Verbot der... Mehr»

Jeder vierte neue Arbeitslose bekommt statt Arbeitslosengeld lediglich die Grundsicherung Hartz IV

Berlin (dpa) - Fast jeder vierte Beschäftigte, der arbeitslos wird, erhält statt Arbeitslosengeld lediglich die Grundsicherung Hartz IV. Dies geht aus der Antwort des Bundesarbeitsministeriums auf... Mehr»

Kipping freut sich über Urteil zu Hartz-IV-Sanktionen

Linken-Chefin Katja Kipping hat erfreut auf das Urteil des Sozialgerichts Gotha reagiert, das die Sanktionen beim Bezug von Hartz IV für verfassungswidrig hält und deshalb das... Mehr»

Kommunen fordern sofortiges Ende des Kita-Streiks

Angesichts des seit mehr als zwei Wochen andauernden Streiks der Kita-Erzieher fordert der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) die Gewerkschaft Verdi auf, den Ausstand unverzüglich zu beenden.... Mehr»

Gericht weist Verdi-Klage gegen Post zurück

Die Deutsche Post darf im laufenden Tarifkonflikt Beamte für streikende Angestellte einsetzen: Das Arbeitsgericht Bonn hat am Dienstag einen Antrag der Gewerkschaft Verdi auf einstweilige Verfügung... Mehr»

Bayer schafft 500 neue Pharma-Jobs in NRW

Der Bayer-Konzern baut sein Pharmageschäft aus und schafft 500 neue Arbeitsplätze in Nordrhein-Westfalen. "Wir schaffen derzeit rund 500 neue Arbeitsplätze in Wuppertal-Elberfeld und... Mehr»

Bericht: Umsatz der Zeitarbeitsbranche wächst auf 24 Milliarden Euro

Der Umsatz der Zeitarbeitsbranche in Deutschland ist 2014 um 7,7 Prozent auf 24 Milliarden Euro gewachsen. Die Zahl der beschäftigten Zeitarbeitnehmer legte dagegen nur um 2,6 Prozent auf rund... Mehr»

Bericht: Mitbewerber profitieren vom Arbeitskampf bei der Post

Während sich die Deutsche Post und Verdi weiterhin nicht annähern, freuen sich Mitbewerber über wachsenden Kundenzulauf: "Aktuell verzeichnen wir eine Nachfrage, die unsere Erwartungen... Mehr»

Nahles will Flüchtlingen Zugang zu Arbeitsmarkt erleichtern

Berlin (dpa) - Angesichts steigender Flüchtlingszahlen und großen Arbeitskräftebedarfs macht sich Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) für ein Bundesprogramm zur Jobmarkt-Integration... Mehr»

Bahn: Züge rollen wieder weitgehend nach Plan

Nach Ende des GDL-Streiks rollen die Züge im Fern- und Nahverkehr nahc Angaben der Deutschen Bahn seit dem Samstagvormittag wieder nach Plan. Einzig in Sachsen, Sachsen-Anhalt sowie bei den S-Bahnen... Mehr»

Gesetz zur Tarifeinheit: Union will Nachbesserungen und kleine Gewerkschaften wollen klagen

Berlin (dpa) - Für die Union ist das letzte Wort zu dem im Bundestag verabschiedeten Tarifeinheitsgesetz noch nicht gesprochen. Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) will es so schnell wie möglich... Mehr»

Mehr Verfahren gegen Hartz-IV-Bezieher wegen Schwarzarbeit

Die Zahl der Hartz-IV-Bezieher, die nebenbei schwarz arbeiten, ist im vergangenen Jahr leicht gestiegen. Wie "Bild" und B.Z. (Samstag) unter Berufung auf einen vertraulichen Bericht der... Mehr»

Magazin: Landkreis Pfaffenhofen wirtschafts­stärkste Region Deutschlands

Der Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm in Bayern ist dem Nachrichtenmagazin "Focus" zufolge die wirtschaftsstärkste Region Deutschlands: Demnach bietet der Kreis Unternehmen und... Mehr»

Tarifkonflikt: Schlichter Ramelow kritisiert Bahn für unprofessionelles Vorgehen

Bodo Ramelow, Thüringens Ministerpräsident und Schlichter im Tarifkonflikt zwischen der Lokführergewerkschaft (GDL) und der Deutschen Bahn (DB), hat Kritik an den vergangenen Verhandlungen geübt.... Mehr»

Studie: Im Jahr 2020 fehlen Deutschland 1,8 Millionen Arbeitskräfte

Deutschland fehlen einer Studie zufolge bis zum Jahr 2020 rund 1,8 Millionen Arbeitskräfte. Darunter werden rund 1,2 Millionen mit Berufsabschluss und gut 500.000 Hochschulabsolventen sein, berichtet... Mehr»

DGB-Chef Hoffmann kritisiert Vorgehen der GDL: „Wegen 300 Beamten breche ich doch keinen Streik vom Zaun und lege das halbe Land lahm“

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann hat das Vorgehen der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) und vor allem ihres Vorsitzenden Claus Weselsky scharf kritisiert. Weselsky wolle augenscheinlich das Gesetz... Mehr»

Bundesagentur für Arbeit fordert Tarifvertrag für Jobcenter-Mitarbeiter

Die Führungsspitze der Bundesagentur für Arbeit (BA) fordert für die Mitarbeiter in den Jobcentern einen einheitlichen Tarifvertrag, um ihre Bezahlung fairer zu gestalten. Es sei nicht vertretbar,... Mehr»
Werbung ad-infeed3