Schlagwort

Auto

">

Diesel-Fahrverbote: Bereits 15.000 Bußgelder für insgesamt 1,6 Mio Euro verhängt

Bei Kontrollen der Dieselfahrverbote in vier deutschen Städten sind bislang mehr als 15.000 Verstöße festgestellt worden. Allein in Darmstadt waren es seit Juni 2019 mehr als 12.000 Auto- und... Mehr»
">

Elektro-Autobauer e.Go verpasst eigene Ziele

Mit einem kleinen, bezahlbaren Elektroauto will das Aachener Start-Up e.Go den Markt aufmischen. Doch die hoch gesteckten Erwartungen erfüllen sich nicht. Was ist noch übrig von den großen... Mehr»
">

Laschet wirft Autoindustrie Versäumnisse bei E-Mobilität vor – China fährt E-Auto-Subventionen zurück

"Die Lage ist ernst", sagt Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) zur deutschen Autoindustrie. Er spricht von Versäumnissen bei der E-Mobilität und dem autonomen Fahren.... Mehr»
">

Rekordsumme: Volkswagen muss im Dieselskandal weitere Millionenstrafe in Kanada zahlen

Der Autobauer Volkswagen muss in Kanada wegen des Dieselskandals eine Strafzahlung in Millionenhöhe zahlen. Ein Gericht in Toronto billigte einen Vergleich zwischen dem Konzern und der kanadischen... Mehr»
">

Umwelthilfe entdeckt bei Abgastest Abschalteinrichtung in Diesel-Volvo

Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert eine aus ihrer Sicht illegale Abschalteinrichtung bei einem Volvo-Dieselmodell der Baureihe XC60. Bei Abgasmessungen habe das Fahrzeug den... Mehr»
">

IAA-Vorentscheidung im Januar: Sieben deutsche Städte konkurrieren um die Automesse

Über den künftigen Standort der Automobilmesse IAA soll noch im Januar eine Vorentscheidung fallen. Am Donnerstag und Freitag stellen die sieben Bewerber-Städte in Berlin ihre Konzepte vor. Mehr»
">

Berliner Verkehrssenatorin will Diesel und Benziner aus Innenstadt verbannen

Die Berliner Verkehrssenatorin und Grünen-Politikerin Günther will Autos mit Diesel- und Benzinmotoren aus der Innenstadt verbannen. Mehr»
">

Razzia bei Mitsubishi – Verdacht auf Abgasmanipulation

Zunächst stand vor allem Volkswagen am Diesel-Pranger. Nun ermitteln Staatsanwälte auch gegen den Hersteller Mitsubishi aus Japan. Dessen Motoren sollen nur auf dem Prüfstand zulässige Grenzwerte... Mehr»
">

Tesla-Vorstand stimmt Kaufvertrag für Gigafabrik zu

Der Tesla-Vorstand stimme am Samstag dem Kaufvertrag zum Erwerb des rund 300 Hektar großen Geländes zu. Der Kaufpreis beträgt der Mitteilung zufolge vorläufig 40,91 Millionen Euro. Nicht alle sind... Mehr»
">

Bürger demonstrieren gegen und für Tesla-Ansiedlung

"Keine Großfabrik im Wald" - viele Anwohner wollen in der Brandenburger Gemeinde Grünheide kein Tesla-Werk haben, weil dafür Bäume gerodet werden müssen. Bei Demonstrationen gegen und für die... Mehr»
">

VW-Chef Diess warnt Autobranche vor Stillstand: „Der Sturm geht jetzt erst los“

Die politisch geforderte Abkehr vom Verbrennungsmotor ist nicht die einzige Herausforderung, vor der die Automobilindustrie steht. Auch der Markt selbst entwickelt neue Anforderungen, insbesondere im... Mehr»
">

Explosiver Airbag: BMW ruft in USA über 300 000 Autos zurück – eventuell auch deutsche Autos betroffen

Auch der deutsche Autobauer BMW muss wegen eines fehlerhaften Airbags der japanischen Firma Takata tausende Autos in den USA zurückrufen. Das gesamte Ausmaß ist noch nicht bekannt. Auch deutsche... Mehr»
">

Iran-Atomabkommen: EU-Staaten hielten US-Zolldrohung geheim um Optik bei Streitschlichtung zu wahren

Durch einen Bericht der Washington Post wurde bekannt, dass die USA den EU-Staaten die am Atomabkommen mit dem Iran beteiligt sind mit Strafzöllen gedroht haben soll, wenn diese den... Mehr»
">

Autogipfel: Verband der Automobilindustrie fordert zweistellige Milliardenhilfen vom Bund

Um in Anbetracht politischer Forderungen nach einem Aus für den Verbrennungsmotor auf dem Weltmarkt noch konkurrenzfähig bleiben zu können, benötigen Autobauer und Zulieferer in Deutschland... Mehr»
">

Vor Autogipfel: Hoffmeister-Kraut: „40 Milliarden für Kohleausstieg“ aber keine Sicherung von Zukunftstechnologien

Vor dem Autogipfel sprach Bundesarbeitsminister Hubertus Heil von "beschäftigungspolitischen Maßnahmen" ohne sich festzulegen. Die IG-Metall forderte konkret eine Reform des Kurzarbeitergeldes und... Mehr»
">

Grüne fordern festes Datum für das Ende des Verbrennungsmotors

Im Vorfeld des Treffens in der Autoindustrie zum Strukturwandel fordern die Grünen ein festes Austrittsdatum für den Verbrennungsmotor. An dem Treffen zur Zukunft der Autobranche bei... Mehr»
">

„Dieselgate“: Staatsanwaltschaft klagt weitere VW-Mitarbeiter an

Schwerer Betrug an Kunden und Behörden durch "Dieselgate" - wegen dieses Vorwurfs ist schon Ex-VW-Konzernchef Winterkorn angeklagt. Nun legen die Ermittler gegen eine Gruppe weiterer Verdächtiger... Mehr»
">

Opel will bis zu 2100 weitere Stellen „sozial verträglich“ durch Freiwilligenprogramm abbauen

Opel will in Deutschland weitere Stellen abbauen. Nun verständigten sich die Geschäftsleitung und der Betriebsrat auf das weitere Vorgehen. Mehr»
">

VW-Konzern legt 2019 bei Verkäufen doch noch einmal zu

Aufholjagd zum Jahresende, im Branchenvergleich starke China-Zahlen: Die Verkaufsbilanz der Volkswagen-Gruppe landet 2019 knapp im Plus. In vielen Regionen dürfte das Autogeschäft aber schwierig... Mehr»
">

Opel plant laut Bericht weiteren Jobabbau in deutschen Werken

Verkündet Opel am Dienstag einen weiteren Stellenabbau in Deutschland? Die «Wirtschaftswoche» berichtet von Überkapazitäten - aber auch von einem verlängerten Kündigungsschutz. Mehr»