Schlagwort

Auto

">

Immer mehr Automatikgetriebe: E-Autos und Hybride sind nur mit Automatik fahrbar

Fast jedes zweite Auto hat mittlerweile ein Automatikgetriebe. Vor allem Hybrid- und Elektrofahrzeuge sind nur mit Automatik fahrbar. Damit scheint die Vorliebe der Deutschen für das Schaltgetriebe... Mehr»
">

Deutsche Umwelthilfe wirft Autoindustrie Heuchelei vor – „radikaler“ 12-Punkte-Plan im Wortlaut

Die Deutsche Umwelthilfe wirft den deutschen Herstellern eine verfehlte Modellpolitik vor und bezweifelt die Ernsthaftigkeit der Aussage, sich auf E-Autos zu konzentrieren. Nur eine "Radikalkur"... Mehr»
">

VW-Betriebsratschefs warnen vor Imageverlust von Sachsen-Standort: Wie sollen wir neues E-Auto verkaufen

Vor der Landtagswahl in Sachsen haben VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh und sein Kollege im Werk Zwickau, Jens Rothe, vor einem Imageverlust des Standortes gewarnt. Er sagte der „Freien Presse... Mehr»
">

Führungswechsel bei BMW: Oliver Zipse tritt Chefposten an

Der neue BMW-Chef Oliver Zipse tritt heute sein Amt im Münchner Vierzylinder-Hochhaus an. Der 55-jährige Ingenieur war bisher als Produktionschef für die weltweit 31 BMW-Werke verantwortlich. Der... Mehr»
">

Diesel-Skandal: Mehr als 430.000 Diesel-Besitzer verklagen VW-Konzern wegen Abgasmanipulation

67.000 Seiten Klageschrift – zu viel zum Ausdrucken. Die Übersendung an das Gericht erfolgte elektronisch. Der Prozess gegen den Autokonzern soll am 30. September vor dem Oberlandesgericht (OLG)... Mehr»
">

Von 100.000 geplanten E-Auto-Ladestationen erst 5.158 in Betrieb

"Obwohl das Förderprogramm schon seit zweieinhalb Jahren läuft, nimmt der Aufbau der Ladesäulen erst langsam Fahrt auf", sagte der Grünen-Verkehrspolitiker Stephan Kühn. Er nimmt Verkehrsminister... Mehr»
">

Forderung nach „radikaler Verkehrswende“: Protestaktionen am VW-Werk in Wolfsburg beendet

Ab Mitternacht war die Strecke wieder frei: Die Schienenblockade wurde von Einsatzkräften in der Nacht aufgelöst, der Mittellandkanal ebenfalls wieder freigegeben. Mehr»
">

Nach der Protestaktion gegen VW Güterzug – Polizeibeamter: In der Gefangensammelstelle war es eng

Nach der Blockade eines mit Neuwagen beladenen Güterzugs am VW-Werk im niedersächsischen Wolfsburg soll die Protestaktion für eine radikale Verkehrswende am Mittwoch abgeschlossen werden. In der... Mehr»
">

„Verkehrswende statt Menschheitsende“: Radikale Klimaschützer blockieren Autozug mit VW-Neuwagen am Werk in Wolfsburg

Mehrere sogenannte Klimaschutzaktivisten haben am Dienstag einen Autozug mit VW-Neuwagen blockiert. Wie das Bündnis aus mehreren Kleingruppen zu ihrer Aktion „autofrei“ mitteilten,... Mehr»
">

„Transparenzoffensive zur Pkw-Maut“ – Millionenbeträge rund um die gescheiterte Maut

Das Bundesverkehrsministerium hat am Montag weitere Dokumente zur gescheiterten Pkw-Maut ins Internet gestellt - diesmal die Ergebnisse der Wirtschaftlichkeitsuntersuchung. Mehr»
">

Ultimatum bis 21. August: Grüne werfen Scheuer weiteres Mauern bei Aufklärung zu Pkw-Maut vor

"Sehr leere Ordner" - die Grünen sind verwundert, dass im besonders relevanten Zeitraum für die Planung der Maut vom 31. Mai 2017 bis zum 14. Januar dieses Jahres keine Ministervorlagen zu finden... Mehr»
">

Carsharing kann nur wenige Privatautos ersetzen

Carsharing ist laut einer Studie der Unternehmensberatung A.T. Kearny nur für fünf Prozent der Deutschen eine potenzielle Alternative zum eigenen Auto. Nur wenige Städte in Deutschländ seien... Mehr»
">

Ökonom und Verkehrsexperte: Pläne zur Strafsteuer für SUVs sind „völliger Blödsinn“

Wenig Nutzen sieht Verkehrswissenschaftler Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen in jüngsten Forderungen aus dem Umweltbundesamt (UBA), eine Art Strafsteuer auf SUVs und andere... Mehr»
">

Fahrverbot in Stuttgart: DUH beantragt Beugehaft – Geht Kretschmann für den Diesel ins Gefängnis?

Im erbitterten Streit um Fahrverbote in Stuttgart hat die Deutsche Umwelthilfe Beugehaft gegen Mitglieder der baden-württembergischen Landesregierung beantragt, um das flächendeckende Fahrverbot... Mehr»
">

Hardware-Nachrüstungen für Daimler-Diesel genehmigt

Nach Volvo können auch Diesel-Autos der Marke Daimler mit zu hohen Schadstoffwerten in Deutschland nachgerüstet werden. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) veröffentlichte am Dienstag auf seiner... Mehr»
">

Bosch-Chef kündigt Stellenabbau an: Klimawandel und E-Fahrzeuge sorgen für Stagnation

Der Umbruch in der Automobilbranche stellt den weltgrößten Zulieferer Bosch vor Probleme. "Der Rückenwind ist weg", sagte Vorstandschef Volkmar Denner der "Süddeutschen Zeitung". Geplant ist nun... Mehr»
">

Kommt an CO2 gebundene Kfz-Steuer? – Umweltbundesamt will Autos mit hohem CO2-Ausstoß verteuern

Man sitzt höher, hat mehr Übersicht und fühlt sich sicherer: sportliche Geländewagen (SUV) sind ein Verkaufsrenner. Der Boom hält an - trotz der Klimaschutz-Debatte. Mehr»
">

Verwirrte Kuh läuft nach Ausbruch über Motorhaube – 3.500 Euro Sachschaden

Nicht die Straße, sondern ein Auto überquerte eine ausgebrochene Kuh im Thüringischen Arnstadt. Mehr»
">

Daimler nimmt 28 Millionen Euro für Startup in die Hand und steigt bei Autokauf-Website Carwow ein

Mercedes-Hersteller Daimler investiert viel Geld in die Autokauf-Website Carwow. Der Autokonzern führt die 28 Millionen Euro schwere jüngste Finanzierungsrunde des Start-ups an. Mehr»
">

Deutsche Autozulieferer setzen auf Litauen

Der baltische Staat versucht seit einiger Zeit, Zulieferer der Automobilbranche ins Land zu holen. Nach der Ansiedlung von zwei Branchenriesen hofft die Regierung auf einen Sogeffekt. Mehr»