Schlagwort

Bargeld

">

Bundesbank-Vorstand Balz: Europäer brauchen gemeinsamen Online-Bezahldienst

Europa braucht einen gemeinsamen Online-Bezahldienst, meint Bundesbank-Vorstand Burkhard Balz. Denn zurzeit könnten die Verbraucher nur zwischen US-amerikanischen und chinesischen Anbietern wählen. Mehr»
">

Vergessen, vergammelt, verbrannt – wie Notenbanken das Schwinden der offiziellen Geldmenge erklären

Obwohl die Notenbanken monatlich 100 Milliarden US-Dollar Geld produzieren, schwinden trotzdem die offiziellen Bargeldbestände. Auch die Goldströme sind seit einigen Jahren nicht erklärbar.... Mehr»
">

Was ist das für eine Welt? – Nachdenkdebatte über die EZB-Politik zum Jahresende | ET im Fokus

Die maroden Staaten hätte Draghi nicht retten sollen. "Doch jetzt kommen wir da nicht mehr raus", meint Hans-Werner Sinn. Allenfalls gebe es vier Behandlungsmethoden für den "unheilbar kranken... Mehr»
">

Hans-Werner Sinn zur EZB-Politik: Was ist das für eine Welt? – Nachdenkdebatte zum Jahresende

Die maroden Staaten hätte Draghi nicht retten sollen. Doch jetzt kommen wir da nicht mehr raus, meint Hans-Werner Sinn. Wenn man am Euro festhalten wolle, muss austreten, wer nicht mithalten könne.... Mehr»
">

100 Mrd. Euro jährliche Geldwäsche in Deutschland: Erfolgreiche Manipulation mit bestellten Studien

Seit ein Rechtswissenschaftler auf Bestellung des Bundesfinanzministeriums 2015 freihändig den Betrag 100 Mrd. Euro als Schätzung für die jährliche Geldwäsche in Deutschland aufschrieb, wird... Mehr»
">

Hunderte Millionen Euro illegal ins Ausland geschleust: Großrazzia gegen Hawala-Banker

Polizei, Steuerfahndung und Justiz sind in fünf Bundesländern mit einer Großrazzia gegen illegale Millionentransfers ins Ausland vorgegangen. Mehr»
">

Negativzinsen: Lohnt sich ein Schließfach?

Sollten die Negativzinsen für alle kommen, dann lohnt sich ein Schließfach ab 10.000 Euro Guthaben. Das ergibt eine Umfrage von BÖRSE ONLINE zu Schließfachkosten. Aber bei der Versicherung muss... Mehr»
">

Bankenunion, Ökokalypse, Finanzkrise, Bargeld: Liebe Christine Lagarde, liebe Eurokraten

Helge Peukert, apl. Professor für plurale Ökonomik an der Uni Siegen, hat Christine Lagarde und ihrer Mannschaft zum Amtsantritt an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) einen offenen Brief... Mehr»
">

„Zu teuer“: Nordseeinsel Wangerooge verzichtet ab Weihnachten auf 1-, 2- und 5-Cent Münzen

Weil der Transport auf die Insel zu teuer ist, liefert die Volksbank Jever keine 1-, 2- und 5-Cent Münzen mehr nach Wangerooge. Es wird künftig auf- oder abgerundet - oder Cent-genau mit Kredit- und... Mehr»
">

Finanzexperte Prof. Gerald Mann: Die Bargeldabschaffung gibt dem Staat alle Macht

Online-Banking und digitaler Finanztransfer ist einfach, schnell und für viele praktisch. Doch gibt es auch Schattenseiten dieser Entwicklung - die von Politik und Finanzwirtschaft vorangetrieben... Mehr»
">

Wider den Unsinn von den Strafzinsen: Wie die unkonventionelle Geldpolitik wirklich funktioniert

Als die Europäische Zentralbank den Zins für Bankguthaben bei der Zentralbank auf minus 0,5 Prozent gesenkt hat, war in fast allen Medien von einem höheren Strafzins die Rede. Dabei ist der... Mehr»
">

Private Haushalte in der Summe so vermögend wie nie

Die Bundesbürger erhöhen ihre Bestände - vor allem an Bargeld, Einlagen und Ansprüche gegenüber Versicherungen. Mehr»
">

Barzahlung des Rundfunkbeitrags: Erfreulich klare Sätze im Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts

Der Beschluss enthält erfreulich klare Sätze dazu, was es bedeutet, dass Bargeld gesetzliches Zahlungsmittel ist. Wenn der Europäische Gerichtshof nicht sehr ungewöhnlich entscheidet, hat das... Mehr»
">

Norbert Häring: Wie der Bundestag mit der IT-Lobby an der „Welt ohne Bargeld“ arbeitet

Wenn man Böcke fragt, ob Gärten einen hohen Zaun brauchen, ist die Antwort absehbar. Wenn man die IT-Branche fragt, ob der Zahlungsverkehr digitalisiert werden sollte, auch. (Norbert Häring) Mehr»
">

Migranten schicken weltweit rund 500 Milliarden Euro in die Heimat – Tendenz steigend

Lange Zeit war es sehr teuer, Geld über die Grenzen ins Ausland zu schicken. Im Zeitalter der Online-Shopper und Weltenbummler ist dies jedoch einfacher geworden - und auch günstiger. Der Wechsel... Mehr»
">

Euro retten auf Kosten der Sparer: Draghi stellt Nullzins auch langfristig in Aussicht

Mit seinem Entgegenkommen an die Banken im Bereich der Negativzinsen beschert EZB-Chef Mario Draghi den europäischen Geschäftsbanken fürs Erste einen Kurssprung. Der Preis dürfte jedoch eine... Mehr»
">

Norbert Häring zum Rundfunkbeitrag: Meine Bargeldklage geht jetzt an den Europäischen Gerichtshof

Bundesverwaltungsgericht sieht Bargeld-Annahmezwang für Rundfunkanstalten und verweist meine Klage an den Europäischen Gerichtshof Mehr»
">

Ab Juli: Geschäfte in Philadelphia sind verpflichtet, weiterhin Bargeld anzunehmen

Philadelphia will Geschäfte und Restaurants verpflichten, weiterhin Bargeld anzunehmen. Alles andere wäre Diskriminierung: Bürgermeister Jim Kenney hat ein Gesetz unterzeichnet, das Menschen ohne... Mehr»
">

Norbert Häring: New York entlarvt die Lüge von der bargeldlosen „finanziellen Inklusion“

Alle, die noch einen Beweis brauchten, wie verlogen das Gerede von der „finanziellen Inklusion“ ist, hinter dem die Kampagne zur Zurückdrängung des Bargelds versteckt wird, können ihn hier... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Strafzinsen auf Bargeld – ein Angriff auf unsere Freiheit! | ET im Fokus

Negativzinsen auf Bargeld ist nicht einfach ein dramatisches Synonym für Inflation. Es geht tatsächlich um eine weitere Zwangsentwertung von Bargeld. Mehr»