Schlagwort

Computer

">

Überraschung: Elektronik-Konzern Sony stellt auf Technik-Messe ein eigenes E-Auto vor

Der japanische Elektronik-Konzern Sony sorgte für eine große Überraschung auf der Technik-Messe CES in Las Vegas. Mehr»
">

Toyota will eigene Stadt der Zukunft bauen – und neue Technologien erforschen

Der Autokonzern Toyota hat einen ambitionierten Plan für eine stillgelegte Fabrik in Japan: Auf dem Gelände soll eine Retortenstadt entstehen, in der neue Technik von Roboterautos bis zu... Mehr»
">

CES-Start: Riesen-TVs und Solarzellen sollen Elektro-SUVs schmackhaft machen

Der eine hat ein Solardach, der andere ein Display größer als manche Fernseher: Mit Anbruch der Elektroauto-Ära suchen Hersteller neue Argumente, um den Käufern einen Neuwagen schmackhaft zu... Mehr»
">

Sicherheitslücken in Steuerungssoftware: BSI warnt vor möglichen Hackerangriffen auf Kraftwerke

Ende Dezember entdeckten Forscher 54 verschiedene Sicherheitslücken in einer Kraftwerkssteuerungssoftware von Siemens. Kurz davor hatte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik... Mehr»
">

Datenschutz-Grundverordnung: Rund 400 Millionen Euro Umsatz bei Beratern und Anwälten

Die seit ihrem Entwurf umstrittene Datenschutz-Grundverordnung bescherte Beratern und Anwälten – allein schon wegen der neu zu erstellenden gesetzeskonformen Datenschutzerklärungen – im Jahr... Mehr»
">

Kretschmann: Bundesregierung setzt wirtschaftliche Zukunft aufs Spiel

Die Zukunft Deutschlands als Wirtschaftsstandort entscheide sich an der Frage, "ob wir es schaffen, unsere Art zu wirtschaften klimaneutral zu machen", so Kretschmann. Mehr»
">

Aus für Gesundheitsdatennetz? – Vergabe von digitalen Arztausweisen wegen Sicherheitslücken gestoppt

Das deutsche Gesundheitsdatennetz weist schwerwiegende Sicherheitslücken auf. Schon ausgegebene Ausweise für Ärzte und Praxen sollen gesperrt werden. Neue Karten werden vorerst nicht vergeben. Mehr»
">

China löscht Özil aus Computerspiel wegen seiner Kritik an der Uiguren-Verfolgung

Wegen seiner Kritik an der Uiguren-Verfolgung in China ist der deutsche Ex-Fußballnationalspieler Mesut Özil aus der chinesischen Version eines beliebten Computerspiels gelöscht worden. Das... Mehr»
">

Apple, Google und Amazon wollen gemeinsamen Standard für Smart-Home-Geräte

Die großen Drei der "smarten" Mithörer wollen sich jetzt auf einen gemeinsamen Standard zur Gerätesteuerung einigen. Ob das bedeutet, dass die Siri-Daten auch bei Amazon oder Google landen oder... Mehr»
">

BSI warnt vor vorinstallierter Schadsoftware auf neuen Handys und Tablets

Neben der Sicherheit der Handys sei auch entscheidend, wie schnell der Hersteller Sicherheits-Updates bereitstelle, so BSI-Präsident Arne Schönbohm. Mehr»
">

Chinas Behörden sollen auf ausländische Computer verzichten

Im Zuge ihres Handelskrieges verfolgen die USA eine "Entkoppelung" von China. Auch Peking will seine Abhängigkeit von US-Technologie verringern - und am liebsten alles austauschen. Ist das machbar? Mehr»
">

Unternehmen fehlen weiter hunderttausende Mint-Fachkräfte

Arbeitskräfte aus den Mint-Feldern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sind in Deutschland weiter hoch begehrt. Ende Oktober 2019 klaffte in den Mint-Berufen eine... Mehr»
">

Das Bett im Kornfeld und andere Probleme des autonomen Elektro-Traktors

E-Mobilität und autonomes Fahren fallen in der deutschen Landwirtschaft nicht auf fruchtbaren Boden. Während der E-Traktor zu schwer und seine Umweltbilanz fraglich ist, verhindert das Bett im... Mehr»
">

Bundesrechnungshof zerpflückt Neuordnung der Bundes-IT

Insbesondere kritisierten die Prüfer, dass die Aufgaben der bisherigen Projektleitung im Innenministerium nun "auf fünf Stellen verteilt werden". Mehr»
">

TÜV für Künstliche Intelligenz ist startklar – Mittelfristig eigenes Bundesinstitut geplant

Die Bundesregierung will die Auswirkungen des immer stärkeren Einsatzes von Künstlicher Intelligenz (KI) künftig systematisch überprüfen und beobachten lassen. Als eine Art TÜV für... Mehr»
">

Schulleiter wünschen sich „digitale Hausmeister“ für IT-Pflege

5.259 Schulleiter beklagten einer Umfrage nach die schlechte Ausstattung mit Hard- und Software, zu wenige Fortbildungen und eine fehlende IT-Wartung. Mehr»
">

Digitalisierung und Gehirn: „Was nicht aktiviert wird, wird abgebaut – Use it or lose it“

Lesekompetenz gilt als zentral für den Bildungserfolg. Doch bei vielen hapert es daran. Digitale Medien dürfen das Buch nicht ersetzen, warnen Experten. "Lesen lernt man durch Lesen. Wenn nur noch... Mehr»
">

Schluss mit Superman – Afghanische Programmiererinnen schaffen weibliche Helden

Superman war gestern. Ab sofort kämpfen Prinzessinnen mit grünem Schleier gegen Zauberer, um ihre Familie zu retten. Mehr»
">

Neue Software soll Ermittlern das Abhören erleichtern

Auch Kriminelle machten am Telefon „klassischen Smalltalk“, sagte der Professor für Sprach- und Signalverarbeitung. Mit einem Programm sollen zuverlässig Schlagworte wie "Sprengstoff" erkannt... Mehr»
">

Aussenminister Maas lässt sein Ministerium in Sachen Digitalisierung Alarm schlagen

"Die Wettbewerbsfähigkeit großer Industrienationen wie Deutschland wird durch lange Entscheidungsprozesse, veraltete IT-Strukturen, eine verbreitete Skepsis gegenüber Technologie und im... Mehr»