Schlagwort

Computer

">

Boom von Computer- und Videospielen hält an – Umsatz steigt leicht auf 4,7 Milliarden Euro

Der Boom von Computer- und Videospielen in Deutschland hält an: Im vergangenen Jahr stieg der Gesamtumsatz der  Branche auf gut 4,7 Milliarden Euro, wie aus einer Analyse der Unternehmensberatung... Mehr»
">

Samsung will das Handy zum Computer machen – mit 5G und Microsoft Betriebssystem

Neue Geräte allein reichen auf dem hart umkämpften Smartphone-Markt nicht mehr. Samsung hat sich bei seiner jüngsten Produktvorstellung am Mittwoch mit mehreren Neuerungen für den... Mehr»
">

Datenschützer: Google stoppt Kontrolle von Sprachmitschnitten durch Mitarbeiter

Hamburgs Datenschützer hat von Google die Zusicherung erhalten, für weitere drei Monate keine akustischen Mitschnitte von Mitarbeitern auswerten zu lassen. Mehr»
">

Apples iPhone-Umsätze sinken weiter: Minus 12 Prozent im vergangenen Quartal

Das iPhone-Geschäft von Apple ist auch im vergangenen Quartal geschrumpft. Das Smartphone brachte dem Konzern Erlöse von knapp 26 Milliarden Dollar (23,3 Mrd Euro) ein, das waren zwölf Prozent... Mehr»
">

FBI nahm mutmaßliche Hackerin fest – Daten von über 100 Millionen Bankkunden gestohlen

Bei einer Hackerattacke auf die US-Großbank Capital One sind sensible Daten von mehr als 100 Millionen US-Kunden und weiteren sechs Millionen Kunden aus Kanada gestohlen worden. Der Diebstahl fiel... Mehr»
">

Schalkes Sponsoring-Erlöse aus E-Sport über eigenen Erwartungen

Der Marketingvorstand des FC Schalke 04, Alexander Jobst, wertet den Einstieg des Fußball-Bundesligisten in die E-Sport-Liga „League of Legends European Championship (LEC)“ nach knapp... Mehr»
">

USA und China reden miteinander – Hoffnung für Huawei

Nur langsam kommen die USA und China wieder an den Verhandlungstisch. Chinas Telekomriese Huawei kann wieder auf Geschäfte mit US-Firmen hoffen, bleibt aber auf der schwarzen Liste. Wie geht es... Mehr»
">

„Blackout-War“: Cyberagentur wird am Flughafen Leipzig/Halle angesiedelt

Die vom Bund geplante Cyberagentur gegen Gefahren aus dem Internet soll offenbar am Flughafen Leipzig/Halle und damit auf sächsischem Boden errichtet werden. Das berichtet die „Mitteldeutschen... Mehr»
">

Apple will Mac Pro-Produktion nach China verlagern

2013 hat Apple die Montage des Mac Pro in Texas angesiedelt. Mit der Neuauflage des Computers wird diese Standortentscheidung nun wieder rückgängig gemacht. Mehr»
">

„Libra“: Facebook stellt Plan für digitale Weltwährung vor

Facebook hat eine neue globale Währung erfunden und hofft auf Milliarden Nutzer weltweit. Mehr»
">

Von der Leyen will Digitalisierung top-down durchsetzen: „Digitalisierung muss Chef-Sache sein“

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat größere Anstrengungen im Bereich der Digitalisierung angemahnt und ein eigenes Ministerium in Deutschland gefordert. „Die digitale... Mehr»
">

„Völlig unzureichend vorbereitet“: Lehrerverband fürchtet Desaster bei Vergabe des Digitalpakts

Der Deutsche Lehrerverband (DL) hat vor einem Desaster bei der Vergabe des mit fünf Milliarden Euro dotierten Digitalpakts Schule gewarnt. Durch „Dilettantismus und fehlende pädagogische... Mehr»
">

Ernstes Gesundheitsrisiko Computerspielsucht: Ulmer Forscher entwickeln weltweit ersten Test

Forscher der Universität Ulm haben nach eigenen Angaben den weltweit ersten psychologischen Test zur Untersuchung der Computerspielsucht entwickelt. Der Test zu der kürzlich von der... Mehr»
">

Apple verabschiedet sich endgültig von iTunes

Apple hat am Montag das Ende seines beliebten Multimediadienstes iTunes angekündigt. „Die Zukunft von iTunes ist nicht eine App, sondern drei“, sagte Apples Softwarechef Craig Federighi... Mehr»
">

China blockiert Online-Lexikon Wikipedia in allen Sprachen

Vor dem 30. Jahrestag des Pekinger Tiananmen-Massakers haben chinesische Zensoren Wikipedia komplett gesperrt. Mehr»
">

Apple erlebt herben Rückschlag in US-Rechtsstreit um App Store – Klage lief seit 2011

Apple hat in einem jahrelangen Rechtsstreit in den USA um seinen App Store einen schweren Rückschlag erlitten. Das Oberste Gericht des Landes erklärte eine Verbraucherklage für zulässig, in der... Mehr»
">

Die automatisierte Kündigung durch die KI – Amazon-Computer feuert Mitarbeiter

Künstliche Intelligenz ist immer mehr im Vormarsch. Bei diversen Logistikzentren entscheidet sie, wer fleißig arbeitet, wer genug arbeitet und wieviel. Sind die Werte nicht zufriedenstellend, kann... Mehr»
">

Weichen für die Zukunft: Söder will Förderungsprogramm für KI-Forschung

"Wir brauchen endlich einen massiven Ausbau der künstlichen Intelligenz", sagte Markus Söder. Bisherige Investitionen seien im internationalen Vergleich zu gering, so Bayerns Ministerpräsident. Mehr»
">

Zeichen gegen rechts: Wirtschaftsverbände wollen mehr Zuwanderung für Digitalisierung

Europa braucht qualifizierte Fachkräfte aus Drittstaaten, heißt es in einem Positionspapier deutscher Wirtschaftsverbände. Es fehlten vor allem Fachkräfte im Bereich der Digitalisierung. Mehr»
">

Arbeit bis zum Umfallen: Zorn auf Ausbeuter in China wächst

Arbeiten von früh bis spät, sechs Tage die Woche: Gegen eine solche Unternehmenskultur regt sich in China immer mehr Widerstand - nicht nur in der IT-Branche. Mehr»