Schlagwort

Deutsche Bahn

">

Bahn schließt betriebsbedingte Kündigungen wegen Corona aus

Die Beschäftigten der Deutschen Bahn müssen keine betriebsbedingten Kündigungen aus Anlass der Corona-Krise fürchten. Der Konzern und die Gewerkschaften haben dies jetzt in einer Vereinbarung... Mehr»
">

Deutsche Bahn sieht sich auf weitere Ausbreitung des Coronavirus „umfassend vorbereitet“

Die Deutsche Bahn verlässt sich mit Blick auf das Coronavirus auf Notfallpläne, die bereits über Jahre hinweg für solche Fälle entwickelt worden seien. Im Alltag wirke sich die Epidemie kaum aus,... Mehr»
">

Trotz mehr Fahrgästen: Deutsche Bahn muss weniger Entschädigungen zahlen

Trotz steigender Fahrgastzahlen hat die Bahn Reisenden weniger Entschädigung zahlen müssen. Erstattungen gab es hauptsächlich wegen Verspätungen. Mehr»
">

Bahn will 2020 insgesamt 25.000 neue Mitarbeiter einstellen

Die Bahn fährt auf einen neuen Rekord zu. In diesem Jahr sollen 25.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Abzüglich derjenigen, die das Unternehmen verlassen, ergeben sich 5.000 neue Jobs bei der... Mehr»
">

Rätsel für Erstklässler bringt Erwachsene ins Schwitzen

Kinder denken anders als Erwachsene – und das ist auch gut so. Diese vermeintlich "primitive" Denkweise führt zu erstaunlichen Fähigkeiten bezüglich von Problemlösungen, die selbst Erwachsene... Mehr»
">

25 Millionen Datensätze für ein Jahr: DataMiner David Kriesel zur Pünktlichkeit der Deutschen Bahn

Die Pünktlichkeit der Deutschen Bahn ist besser als gedacht. Zu diesem Schluss kam der Datenwissenschaftler David Kriesel Ende 2019. Allerdings fiel ihm eine Ungereimtheit auf: Wie werden die... Mehr»
">

„Abbild der jüngsten Erfolgsgeschichte“: Neuer Verkaufsrekord bei DB-Handy-Tickets

Immer mehr Menschen kaufen ihre Bahntickets mit der Handy-App. 2019 wurden 45 Millionen Handy-Tickets verkauft. "Ein Abbild der jüngsten Erfolgsgeschichte der Eisenbahn und des ÖPNV", heißt es dazu... Mehr»
">

Darum saß Greta Thunberg im ICE auf dem Fußboden – Überfüllte Züge sind „gutes Zeichen“

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg sieht überfüllte Züge nicht als Problem. Diese seien ein "gutes Zeichen", da es bedeute, dass die Nachfrage nach Zugreisen hoch sei, teilte Thunberg... Mehr»
">

Ehrlich wie die Klimawissenschaft? Greta Thunberg nach mutmaßlichem Fake-Foto in der Kritik

Ein Bild von sich selbst im Flur eines vermeintlich überfüllten Zuges der Deutschen Bahn verbreitete Klima-Aktivistin Greta Thunberg am Samstag (14.12.) in sozialen Medien. Tatsächlich sollen sie... Mehr»
">

Bahnhöfe sollen schöner werden – für 250 Millionen Euro

Die Deutsche Bahn will marode oder alte Bahnhöfe häufiger reinigen und besser instand halten. Dafür will das Unternehmen zusätzliche 250 Euro investieren. Mehr»
">

Staatliche Unterstützung ohne Bedingungen? Verbraucherzentrale fordert Qualitätskontrollen der DB

Es sei "fatal", so viel staatliche Unterstützung zu gewähren, ohne Bedingungen zu stellen, sagte die Leiterin des Teams Mobilität und Reisen des Verbraucherzentrale Bundesverbandes Marion... Mehr»
">

Levin Holle bald Deutsche Bahn-Finanzvorstand?

Die Bahn soll nach wochenlangen Querelen wieder zur Ruhe kommen. Dafür sorgen soll auch ein neuer Finanzvorstand - er soll aus dem Bundesfinanzministerium in den Bahntower wechseln. Mehr»
">

Bahn stellt 24.000 neue Mitarbeiter ein – damit die Züge „sauberer und pünktlicher fahren“

In diesem Jahr will die Deutsche Bahn 24.000 neue Mitarbeiter einstellen. Damit sollen die Bahnen pünktlicher fahren und sauberer werden. Probleme, geeignete Mitarbeiter zu finden, gebe es laut dem... Mehr»
">

Interne Querelen: Bahn-Aufsichtsrat will Führungsstreit in Sondersitzung lösen

Interne Querelen, während jeder vierte Fernzug zu spät kommt? Das kommt nicht nur bei Fahrgästen schlecht an, auch beim Eigentümer der Bahn, dem Bund. Jetzt hat der Aufsichtsrat zu entscheiden. Mehr»
">

Bahn verzichtet zum Fahrplanwechsel auf Preiserhöhung

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr die Ticketpreise nicht erhöhen. Das hängt mit dem Klimapaket zusammen, mit dem mehr Verkehr auf die Schiene verlagert werden soll. Mehr»
">

Bahn-Finanzvorstand Doll erhält Millionen-Abfindung trotz schwerer Versäumnissen

Es handele sich um "eine siebenstellige Summe", die der bisherige Finanzvorstand der Deutschen Bahn, Alexander Doll, erhalten soll. Mehr»
">

Weihnachten wird’s voll auf der Schiene: Auf diesen Bahn-Strecken sollten Sie schon jetzt buchen

Weihnachten bei der Familie zu verbringen ist für viele Deutsche Pflicht. Entsprechend viele reisen nach den Feiertagen wieder zurück und verstopfen Straße und Schiene. Auf diesen Bahnstrecken... Mehr»
">

Milliarden nur für Deutsche Bahn? Wettbewerber wenden sich an EU

Elf Milliarden Euro will der Bund der Deutschen Bahn über eine Kapitalerhöhung bis 2030 zukommen lassen. Die Konkurrenten fürchten, dass sie dabei zu kurz kommen - und reagieren. Mehr»
">

Bedarf noch lange nicht gedeckt: Weiterhin viele Lokführer gesucht

Obwohl Bahnunternehmen mehr Lokführer einstellten als in den Jahren zuvor herrscht weiterhin großer Bedarf. Vor allem regionale Verkehrsanbieter profitierten davon. Auf 100 offene Stellen kommen der... Mehr»
">

Deutsche Bahn will bis Jahresende über Verkauf von Arriva entscheiden

Arriva betreibt Busse und Bahnen in 14 europäischen Ländern. Bis Jahresende will die Deutsche Bahn über einen Verkauf oder einen Börsengang ihrer Tochter entscheiden. Mehr»