Schlagwort

Europa

">

Ex-NATO-General prophezeit Atom-Krieg zwischen der Nato und Russland in 2017

Ein Ex-Nato-General sagt in seinem neuen Buch "2017 War With Russia" einen Atom-Krieg zwischen der Nato und Russland voraus. Russland würde das Baltikum angreifen, worauf hin es zu einem Krieg kommen... Mehr»
">

TTIP: Täuschte Gabriel die Öffentlichkeit? – Bundesregierung hält an Schiedsgerichten fest

Der SPD-Chef beteuerte, dass es bei TTIP keine privaten Schiedsgerichte geben wird. Vor diesen Schiedsgerichten können Investoren Staaten auf Schadenersatz verklagen. Doch wie sich nun herausstellt... Mehr»
">

Ex-MI6 Chef warnt: Wegen Asylkrise – EU an Schwelle eines populistischen Aufstands

Sollte die EU seinen Bürgern nicht bald eine Kontrollkompetenz in der Flüchtlingskrise zeigen, werde es in Europa zu einem populistischen Aufstand kommen. Diese Prophezeiung macht der ehemalige... Mehr»
">

UN will höhere Wasserpreise in reichen Ländern

Der Weltbank zufolge könnte es bis 2050 zu einem Konjunktureinbruch in mehreren Regionen der Welt kommen. Die UN rät, die Wasserpreise zu erhöhen. Mehr»
">

EU-Ratspräsident Tusk verurteilt Johnsons Hitler-Vergleich

Die Aussage von Johnson, die EU ziele wie Hitler auf die Schaffung eines Superstaates ab, demonstriere „politische Amnesie“, sagte Tusk. Mehr»
">

US-Analyst: Wettrüsten zwischen USA und Russland bringt Gefahr eines Atomkrieges

Durch das Wettrüsten zwischen der USA und Russland könnte es zu einem Atomkrieg kommen, warnt ein US-Politologe. Russland wirft den USA vor sich in Osteuropa zunehmend auszubreiten und droht mit... Mehr»
">

„Baden-Württemberg leidet am meisten“: AfD reicht Resolution gegen Russland-Sanktionen ein

Die AfD fordert eine Aufhebung der Russland-Sanktionen. Dazu will die Partei der Landesregierung von Baden-Württemberg eine Resolution vorlegen. Auch in andere deutsche Landtage soll das Dokument... Mehr»
">

EU-Parlaments Präsident Schulz: Gegner der „europäischen Einigung“ nicht an die Macht lassen

Bei den Feierlichkeiten des Europatages forderte Martin Schulz die europäischen Politiker dazu auf, die "Europäische Union weiter voranzubringen". Den EU-Gegnern müsse der Weg an die Macht... Mehr»
">

Österreich: Gescheiteter Ex-Kanzler will Posten bei der EU in Brüssel

Offenbar strebt Werner Faymann nach seinem Scheitern als österreichischer Kanzler einen Posten bei der EU in Brüssel an. Mehr»
">

Twitter-Post von Steinmeier über Ende des Zweiten Weltkriegs sorgt für Aufsehen

In einem Twitter-Eintrag des Bundesaußenministers heißt es, der Zweite Weltkrieg wurde am 8. Mai 1945 beendet. Dies sorgte für Furore im Netz. Mehr»
">

Slowakei: Polizei schießt auf Flüchtlinge – 26-jährige Syrerin getroffen

An der Grenze zur Slowakei wurde eine Syrerin von der Polizei angeschossen. Die Grenzbeamten versuchten vier Autos zu stoppen, eines davon hielt nicht an, dann eröffnete die Polizei das Feuer. Mehr»
">

PiS-Chef betont: Polen wird keine Flüchtlinge akzeptieren

Der Chef der polnischen Regierungspartei PiS betont, dass Polen auch künftig keine Flüchtlinge und Migranten aufnehmen wird. Seine Partei werde sich den etwaigen Strafmaßnahmen aus Brüssel... Mehr»
">

EU-Kommission-Vize fordert: Homogene Kulturen abschaffen – Vermischte Kulturen weltweit

Der Vizepräsident der EU-Kommission ist sicher: In Zukunft wird es keine homogenen Kulturen mehr geben. Das Schicksal der Menschheit sei eine vermischte Superkultur. Mehr»
">

Umfrage: Deutsche haben wenig Vertrauen in Terrorabwehr

Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsinstituts YouGov für die "Welt". Demnach bezeichnen hierzulande nur 42 Prozent der Menschen ihr Vertrauen in die Sicherheitsbehörden als groß. Mehr»
">

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident: AfD-Erfolge keine Überraschung

Inhaltlich übte Ministerpräsident Albig deutliche Kritik an der Politik der AfD: "Ich kann nur dafür werben, dass es bessere Angebote gibt als die AfD", erklärte Albig. Mehr»
">

Davutoglu kurz vor Rücktritt? – Zeigt seine Entmachtung Naivität von Merkels Türkei-Deal?

Der türkische Ministerpräsident Davutoglu könnte heute seinen Rücktritt bekannt geben – womit der direkte Ansprechpartner von Kanzlerin Angela Merkel für das EU-Türkei-Abkommen wegfallen... Mehr»
">

Kein Schutz vor Rassenhass: Polen schafft Antidiskriminierungsrat ab

Polens Regierung hat Ende April den Rat zum Schutz gegen Rassenhass und Fremdenfeindlichkeit abgeschafft. Am 1. Juni wird die Bestimmung in Kraft treten. Mehr»
">

IOM: Anzahl der Flüchtlinge über Türkei nach Europa wesentlich angestiegen

Seit Anfang des Jahres sind wesentlich mehr Flüchtlinge über die Türkei nach Europa gekommen als noch im Vorjahr. Dies teilte die Internationale Organisation für Migranten mit. Der Krieg und das... Mehr»
">

Sparkassen-Vorstand: Bank bereitet sich auf Kollaps des Euroraums vor – EU-Zerfall nur eine Zeitfrage

Die Politik der niedrigen Zinsen, betrieben von der Europäischen Zentralbank, werde verheerende Auswirkungen auf die Europäische Union haben, meinen Experten. Auch bei der Sparkasse ist man sich... Mehr»
">

Zur Flüchtlingsbekämpfung: EU plant „Inhaftierungs-Einrichtungen“ in Libyen

Die EU plant offenbar Internierungslager in Libyen zu errichten. Dort sollen libysche Flüchtlinge festgehalten werden, die versuchen vor Krieg und Zerstörung zu fliehen. Das derzeitige Chaos in... Mehr»