Schlagwort

Falun Gong

Merkel trifft Chinas Ministerpräsidenten Li: US-Handelspolitik im Fokus

Für 15.20 Uhr ist eine Pressekonferenz mit Merkel und Li angesetzt. Um 16.30 Uhr trifft der chinesische Regierungschef mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zusammen. Menschenrechtler werden... Mehr»

Australien verabschiedet Gesetze gegen politische Lobbyarbeit im Auftrag ausländischer Regierungen

Paranoia wie im Amerika der McCarthy Ära oder notwendiger Schutz? Australien erweitert seine Antispionagegesetze um Gesetze gegen ausländische Einflussnahme. Mehr»

„KP schürt Angst, um das Volk zu versklaven“: Die Memoiren eines Sklaven der Kommunistischen Partei Chinas

Als seine Frau im dritten Monat schwanger war, wurde sie von der Kommunistischen Partei Chinas zu Tode gefoltert. Der Grund: Sie praktizierte die Meditationspraxis Falun Gong. Seitdem setzt sich ihr... Mehr»

9.000 Teilnehmer bei Konferenz in Washington: Seltener Auftritt von Li Hongzhi – Gründer des Falun Gong

9.000 Falun-Gong-Praktizierende aus aller Welt kamen in Washington zusammen, um ihre Erfahrungen miteinander auszutauschen. Mehr»

Falun Dafa-Parade mitten im Herzen von Frankfurt: Meditation und Organraub – die zwei Gesichter Chinas + Video

Eine Falun Dafa-Parade bringt mit feierlicher Musik erstaunliche Ruhe und Harmonie an einen der belebtesten Plätze der Finanzmetropole Frankfurt. Mehr»

8-Jähriger litt unter Autismus – Seine Mutter lüftet das Geheimnis, das ihren Sohn „aufschloss“

Eine Mutter aus Arizona war sehr unglücklich, als bei ihrem Sohn eine Autismusspektrumstörung (ASS) diagnostiziert wurde. Doch zwei Jahre später wurde er sozialer, zufriedener und glücklicher. Sie... Mehr»

„Vielen Dank Deutschland!“ – 10 Gründe der Dankbarkeit für 10 Jahre in Deutschland + Video

2008 entschied Jufeng sich spontan, Asyl zu beantragen, als er sich auf einer Dienstreise in Deutschland befand und von einer neuen Verhaftungswelle in seiner Heimat erfuhr. Zuvor wurde er insgesamt... Mehr»

4. Juni 1989: Tausende Tote beim Tiananmen Massaker in Peking – Gibt es Hoffnung für ein demokratisches China?

Das Tiananmen Massaker von Peking jährt sich heute zum 29. Mal. Die Opferzahlen variieren von 200 (laut chinesischer Regierung) bis 10.000 (laut einem britischen Diplomaten). Heute ist China nach wie... Mehr»

Falun-Dafa-Tag in Berlin – Venezolanerin geschockt: KP-China bringt Menschen um und verkauft ihre Organe

Bei sonnigem Wetter versammelten sich am Brandenburger Tor rund 60 Falun Dafa-Praktizierende in leuchtend gelber Kleidung. Sie zeigten die Übungen von Falun Dafa (auch Falun Gong genannt), sprachen... Mehr»

Am 13. Mai ist Welt-Falun-Dafa-Tag: Millionen Menschen feiern „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht“

Im Jahr 1992 wurde die buddhistische Meditationspraxis Falun Dafa der Öffentlichkeit vorgestellt - und verbreitete sich rasant. Seit 1999 wird die Praktik im kommunistischen China verfolgt. Mehr»

Endlich wieder schlafen – Wie die chronischen Schlafstörungen meiner 10-jährigen Tochter verschwanden

Meine 10-jährige Tochter Malva hatte es über einen langen Zeitraum schwer, nachts einzuschlafen. Ich weiß nicht mehr genau, wann es anfing. Jedenfalls machten wir uns große Sorgen um sie. Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Weltweite subtile und raffinierte Gehirnwäsche durch die KP Chinas – Teil 9/9

Ursachen für schlechte Nachrichten werden stets einzelnen Personen zugeschrieben, die nichts mit den Drahtziehern im Hintergrund zu tun haben - auch das ist eine Methode, die die Kommunistischen... Mehr»

Der trojanische Marx von Trier – Zwiespalt ist sein Inhalt

Eins brachte das "Geschenk" aus China bestimmt mit sich: das Potenzial, die Gesellschaft weiter zu spalten und möglicherweise für den Klassenkampf vorzubereiten. Die Gewalt-Lehre des Karl Marx... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Der Trumpf der Manipulation von Informationen – Teil 7/9

Die KP China erklärt: "Nur durch Töten konnte die Empörung der Öffentlichkeit beschwichtigt werden". So sollten stets 5 Prozent der Menschen "auf's Korn genommen" werden, damit die anderen 95... Mehr»

Marx-Event in Trierer Konstantinbasilika – Opfervertreter rausgeworfen – Stille Proteste bis zum Kerzenschein

Hohe Gäste aus Politik und Kirche feierten mit einem großen Festakt Karl Marx, den Gründer des atheistischen Kults Kommunismus. Mit Protesten, Schweigemarsch und einer Mahnwache gedachten Bürger... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: „Alle Faktoren, die zur Instabilität führen könnten, sind im Keim zu ersticken!“ – Teil 5/9

Glaube führt zur Furchtlosigkeit, die KP hingegen bewahrt ihre politische Macht durch die Ängste der Menschen – In China übt die Partei die totale Kontrolle über jeden Teil der Gesellschaft aus,... Mehr»

Das Gefängnis konnte ihn nicht ändern, aber das tat es

"Nur Gott allein kann ihn ändern." Das sagten die Leute hinter meinem Rücken. Ich war ein Dieb, ein Bandit, ein Drogenabhängiger und verzogen. Aber als sie dann meine Veränderungen sahen, trauten... Mehr»

Weltweite Mahnwachen am 25. April erinnern an Auftakt der Verfolgungskampagne gegen Falun Gong in China

Die Verfolgung von Falun Gong in China jährt sich zum 19. Mal. Der 25. April 1999 war der Auftakt einer landesweiten Verleumdungskampagne gegen die Meditationspraxis. An diesem Tag versammelten sich... Mehr»

Marx-Statue: Trierer Stadträte fordern in einer Resolution kritischen Umgang mit China

Die Trierer Ratsfraktionen der FDP und der Grünen legen in der heutigen Ratssitzung dem Stadtrat eine Resolution hinsichtlich der am 13. April aufgestellten Karl Marx-Statue vor. Dabei fordert man... Mehr»

Ein Blick auf die Epoch Times Deutschland – SchrangTV-Talk

Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dem Erfolg der Epoch Times? Heiko Schrang im Gespräch mit der stellvertretenden Chefredakteurin der Epoch Times Deutschland, Renate Lilge-Stodieck. Mehr»
Werbung ad-infeed3